Werbung



























AKTUELL


16.05.2022 • 12:18 Uhr

MdBs Frauke Heiligenstadt und Dr. Andreas Philippi: "Respekt Coaches" können Präventionsarbeit an Schulen fortsetzen - Jugendmigrationsdienste werden gestärkt

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat am Mittwoch, den 11. Mai 2022, in seiner Sitzung zum Bundeshaushalt 2022 beschlossen, die Mittel für das Programm "Respekt Coaches" gegenüber dem Haushaltsansatz im Regierungsentwurf um 15 Millionen Euro zu erhöhen.

"Das sind gute Nachrichten für die wichtige Arbeit der ,Respekt Coaches' der Jugendmigrationsdienste in den Landkreisen Goslar und Göttingen", so die MdBs Heiligenstadt und Phili...
Weiterlesen >>




MdBs Frauke Heiligenstadt und Dr. Andreas Philippi:


16.05.2022 • 12:14 Uhr

Schlägerei bei MacDonalds: Gäste und Zeugen bringen Streithähne zur Räson

Am Sonntag Abend kam es in einem Schnellrestaurant in Einbeck zu einer wechselseitigen Körperverletzung zwischen einem 23-jährigen Einbecker und einem 52-jährigen Northeimer.

Nach zunächst verbaler Auseinandersetzung mit Beleidigung kam es dann zur körperlichen Auseinandersetzung, die erst durch das Eingreifen von Zeugen und Gästen unterbunden werden konnte.

Gegen beide Kontrahenten wurden von der alarmierten Polizei. entsprechende Stra...
Weiterlesen >>




Schlägerei bei MacDonalds: Gäste und Zeugen bringen Streithähne zur Räson


16.05.2022 • 11:51 Uhr

Beeindruckende Waldtage im Integrationskindergarten der Lebenshilfe Bad Gandersheim- Seesen e.V.

Frühling, bestes Wetter und strahlende Kinder… So fing die Woche am 09.05.2022 für die Kinder des Integrationskindergartens an. Aus einer spontanen Idee und der guten Mitarbeit der Eltern verbrachten die Kinder drei Tage im Wald. Am Montag ging es Richtung Heckenbeck mit einer Wanderung zu Aufwärmen. Die Bildungsinhalte mit der Fortbildungsleiterin für Waldbaden, Ilka Brodtmann, wurden bereits im März zur Vorbereitung der Waldtage vom Team umgesetzt. Die Kinder hatten Spaß beim genauen ...
Weiterlesen >>




Beeindruckende Waldtage im Integrationskindergarten der Lebenshilfe Bad Gandersheim- Seesen e.V.


16.05.2022 • 11:45 Uhr

Coronavirus - Entwicklung des Infektionsgeschehens im Landkreis Northeim: 137 Neuinfektionen - Inzidenzwert bei 634,4

Laut RKI sind seit Beginn der Corona-Pandemie im Landkreis Northeim mittlerweile 34.904 (+188) Corona-Infektionen bekannt geworden. Leider sind mit oder an dem Virus insgesamt 137 (0) Personen verstorben.

Das RKI hat auf seiner Seite www.rki.de/inzidenzen zudem eine 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner von 634,4 (836) Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen) für den Landkreis Northeim veröffentlicht.

Die niedersachsenweite Entwicklun...
Weiterlesen >>




Coronavirus - Entwicklung des Infektionsgeschehens im Landkreis Northeim: 137 Neuinfektionen - Inzidenzwert bei 634,4


16.05.2022 • 08:43 Uhr

Mega-Plakatständer für Mega-Party

Tausende fahren täglich auf der Bundesstraße 64. Nun gibt es zwischen Bad Gandersheim und Dannhausen auf einer grünen Wiese einen neuen Hingucker. Es ist ein Mega-Plakatständer auf einem landwirtschaftlichen Anhänger. Unübersehbar wird auf dem Riesenschild für einen große Open-Airport Party geworben. Es ist die "Mega-Party" am 11. Juni 2022 auf dem Bad Gandersheimer Flugplatz. Ein Spaßevent der Extraklasse.
Noch gibt es dafür im Vorverkauf Karten zu erwerben. re...
Weiterlesen >>




Mega-Plakatständer für Mega-Party


16.05.2022 • 08:38 Uhr

3. Liga: Northeimer Handball Club sichert mit 25:25 den Klassenerhalt!

Hier der Spielbericht NHC - VfL Fredenbeck:
Klassenerhalt! Nach einem Spiel zum Vergessen trennen sich der NHC und der VfL Fredenbeck 25:25 (11:13), sodass der NHC die Klasse aus eigener Kraft halten konnte. Nach Spielschluss siegte die Freude über den Verbleib in der 3.Liga über den etwaigen Frust aufgrund des leicht misslungenen Saison-Heimspielabschlusses.
Der NHC startete mit zwei Gegentoren in die Partie, und konnte somit direkt erkennen, dass der VfL, gegen den...
Weiterlesen >>




3. Liga: Northeimer  Handball Club sichert mit  25:25 den Klassenerhalt!


16.05.2022 • 08:34 Uhr

Radfahrer (64) von seinem Hund vom Dreirad gerissen - Bei Sturz schwer verletzt

Am Sonntagvormittag, 15.Mai 2022, gegen 10:15 Uhr, ist es auf einem Feldweg zwischen der Triftstraße und der Straße "Am Siebeck" in Northeim zu einem schwerwiegenden Sturz eines Radfahrers gekommen.
Ein 64-jähriger Northeimer befuhr mit einem dreirädrigen Fahrrad den Feldweg und führte einen Hund an der Leine. Aus bislang unbekannten Gründen riss sich der Hund von der Leine los, wodurch der 64-jähriger Mann zu Boden stürzte und schwer verletzt wurde. Durch einen Re...
Weiterlesen >>




Radfahrer (64) von seinem Hund vom Dreirad gerissen - Bei Sturz schwer verletzt


16.05.2022 • 08:30 Uhr

Dürre und Borkenkäfer: Waldbesitzer beklagen Milliardenschaden

Den deutschen Waldbesitzern ist in den vergangenen Jahren durch Dürre und Borkenkäferbefall ein Milliardenschaden entstanden. «Wir reden von einem materiellen Schaden in Höhe von 12,5 Milliarden Euro, verteilt über drei Krisenjahre», sagte der Präsident
des Deutschen Forstwirtschaftsrates, Georg Schirmbeck, der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Montag): «Da sind Vermögenswerte regelrecht vernichtet worden.»

Deutlich darüber werden nach Aussage ...
Weiterlesen >>




Dürre und Borkenkäfer: Waldbesitzer beklagen Milliardenschaden


16.05.2022 • 08:28 Uhr

Wegen Personalversammlung Zulassungsstelle in Northeim am 18. Mai geschlossen

Die Zulassungsstelle in Northeim (Von-Menzel-Straße 7) bleibt am Mittwoch, 18. Mai 2022, aufgrund einer Personalversammlung geschlossen.

Auch in den anderen Dienststellen der Kreisverwaltung kann es zu einer eingeschränkten Erreichbarkeit kommen. Es wird empfohlen, Termine vorher rechtzeitig abzustimmen.lpd...
Weiterlesen >>




Wegen Personalversammlung Zulassungsstelle in Northeim  am 18. Mai geschlossen


16.05.2022 • 08:25 Uhr

Die Gewinner des LAGA-Fotowettbewerbs „Zukunft im ländlichen Raum“: Preisträger:innen aus Goslar, Einbeck und Bad Gandersheim

Eine Windkraftanlage, eine ICE-Brücke und ein Mähdrescher symbolisieren „Die Zukunft im ländlichen Raum“, so der Titel des letzten Fotowettbewerbs der Landesgartenschau Bad Gandersheim 2023, dessen Gewinner jetzt gekürt wurden.

Der erste Preis, eine Dauerkarte für die LAGA, geht an Ekkehard Schulz aus Goslar. Er setzte eine Windkraftanlage atmosphärisch in Szene. Dagmar Hebel aus Einbeck lichtete gekonnt ein ICE-Viadukt ab. Katharina Kleinöder aus Bad Gande...
Weiterlesen >>




Die Gewinner des LAGA-Fotowettbewerbs „Zukunft im ländlichen Raum“: Preisträger:innen aus Goslar, Einbeck und Bad Gandersheim


15.05.2022 • 21:34 Uhr

LaGa Bad Gandersheim Baustellenradar aktuell: Alle meine Entchen...

...schwimmen auf dem See. Nein nicht alle, denn eine besetzt den einen Holzsteg am zweiten Osterbergsee im Kurviertel der südniedersächsischen Kur- und Reha-Stadt Bad Gandersheim, was uns Menschen noch knapp ein Jahr verwehrt bleiben soll. So will es das Management der Landesgartenschau 2023 und der Aufsichtsrat der gemeinnützigen GmbH.

Daneben werden gerade Bänke mit der Rückenlehne im XXL-Format zum See aufgestellt. Verkehrte Welt, könnte man meinen. Den Ente...
Weiterlesen >>




LaGa Bad Gandersheim Baustellenradar aktuell: Alle meine Entchen...


15.05.2022 • 21:24 Uhr

Beim Rückwärtsfahren zweijähriges Kind angefahren und verletzt - Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Ereignisort: Uslar, Karl-Ilse-Straße, Ereigniszeitpunkt: Sonntag, 15. Mai 2022, 15:40 Uhr:

Ein 69-jähriger Fahrzeugführer setzte mit seinem Pkw aus einer Einfahrt auf die Fahrbahn zurück und übersah hierbei nach vorläufigen Erkenntnissen ein zweijähriges Kleinkind, welches sich zuvor mutmaßlich von einer 55-jährigen Verwandten auf dem dort verlaufenden Gehweg losgerissen hatte. Das Kind wurde durch den Anstoß leicht verletzt und vorsorglich durch die Verwand...
Weiterlesen >>




Beim Rückwärtsfahren zweijähriges Kind angefahren und verletzt - Polizei ermittelt und sucht Zeugen


15.05.2022 • 21:20 Uhr

Verletzung durch ungesicherten Kanaldeckel

Eine 36-jährige Fußgängerin trat auf einem Hinterhof beim Kupferhammer in Uslar in einen nicht ordnungsgemäß gesicherten baufälligen Kanaldeckel. Der Kanaldeckel kippte teilweise zur Seite und die Fußgängerin kam zu Fall. Hierdurch wurde die Fußgängerin leicht verletzt.

Die Fußgängerin wurde durch eine Rettungswagenbesatzung einem umliegenden Krankenhaus zugeführt.

Ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung m...
Weiterlesen >>




Verletzung durch ungesicherten Kanaldeckel


15.05.2022 • 20:29 Uhr

Minister Tonne im Gespräch mit Landtagskandidat René Kopka

Der hiesige SPD-Landtagskandidat René Kopka konnte in einem Gespräch mit dem Niedersächsischen Kultusminister Grant Hendrik Tonne Fragen zum Programm „Startklar in die Zukunft“, zur Erzieher*innen Ausbildung sowie zur aktuellen Situation in Bezug auf die Integration von ukrainischen Kindern in den Schulen klären. Dabei anwesend war auch die Bundestagsabgeordnete Frauke Heiligenstadt.

„Ich freue mich sehr, dass ich die aufkommenden Problemlagen, die an mich ...
Weiterlesen >>




Minister Tonne im Gespräch mit Landtagskandidat René Kopka


15.05.2022 • 20:21 Uhr

Fahren ohne Fahrerlaubnis und dazu Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Ereignisort: Uslar, Landesstraße 554, zwischen Schoningen und Allershausen, Ereigniszeitpunkt: Freitag, 13. Mai 2022, 15 Uhr.

USLAR (schu) - Ein 57-jähriger Fahrzeugführer aus Uslar nahm mit einem zulassungsrechtlich auf 25 km/h zurückgebauten Pkw am Öffentlichen Straßenverkehr teil, obwohl der Pkw in der Spitze ca. 90 km/h fuhr und hierfür nunmehr eine Fahrerlaubnis und ein höherwertiger Haftpflichtversicherungsvertrag erforderlich gewesen wäre. Der Fahrzeugf...
Weiterlesen >>




Fahren ohne Fahrerlaubnis und dazu Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz


15.05.2022 • 17:50 Uhr

Klimaverbesserung: Gerry Kleins christliches Frühstück ein schöner Teilerfolg - Die Hälfte des Rates war dabei - Gemeinsam "Vater unser..." gebetet

Die Hälfte des Bad Gandersheimer Stadtrates ist des Einladung des stellvertretenden Bürgermeisters Gerry Klein (Die Unabhängigen) zu einem "christlichen Frühstück" gefolgt. "Ich habe mich darüber sehr gefreut. Das nächste Mal sind vielleicht noch mehr Kollegen und Kolleginnen dabei", zeigte sich der Vize-Bürgermeister in einem Resümee über die Resonanz zufrieden. Einige Stadträte wären gern gekommen. Sie hatten sich wegen anderer persönlicher Verpflichtungen ents...
Weiterlesen >>




Klimaverbesserung: Gerry Kleins christliches Frühstück ein schöner Teilerfolg - Die Hälfte des Rates war dabei -  Gemeinsam


x x x