Werbung























AKTUELL


26.01.2021 • 10:37 Uhr

Vorbildlich und beispielhaft! „Digitale Lösungen für mehr Klimaschutz" - Und Einbeck ist dabei!

Niedersächsischer Städtetag und Ministerium starten gemeinsames Projekt mit neun Städten und Gemeinden -

Gemeinsam haben der Niedersächsische Städtetag und das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz am Montag den Startschuss für das Projekt „Unterstützung und Beschleunigung des kommunalen Klimaschutzes durch „Smart Cities" gegeben. Dieses Projekt soll gemeinsam mit Bad Bentheim, Einbeck, Göttingen, Hannover, Langenhagen, Lingen, Oldenburg, Stade und Wennigsen Möglichkeiten und Herausforderungen der Digitalisierung als Beitrag zum kommunalen Klimasch...
Weiterlesen >>




Vorbildlich und beispielhaft! „Digitale Lösungen für mehr Klimaschutz


26.01.2021 • 10:00 Uhr

Fotograf Jens Burger bezeichnet seine Models "Warriors" (Kriegerinnen) - Dritter Bildband erschienen

Der Bad Gandersheimer Fotograf Jens Burger hat seinen bisherigen Bildbänden "Warriors" nun "Volume 3" folgen lassen. Das Redaktionsnetzwerk bekam Gelegenheit darüber bereits in fotografischen Andeutungen zu berichten. Heute lüften wir das Geheimnis des Fotografen, der der weibliche Stärken in kunstvoller Fotografie in Szene gesetzt hat. Jens Burger gibt nicht sehr viel von dem preis, welche Inspiration ihn leitete, als er 2008 mit dem Projekt "Warrior" begann. ...
Weiterlesen >>




Fotograf Jens Burger bezeichnet seine Models


26.01.2021 • 09:00 Uhr

In Markoldenorf stockbetrunken im Auto - schon um 14.10 Uhr: Bei 2,5 Promille zwei Blutproben genommen

Der Polizei Einbeck wurde am gestrigen Montag, 25. Januar 2021, gegen 14.10 Uhr gemeldet, dass ein Mann seinen Pkw in der Berliner Sttraße in der Dasseler Ortschaft Markoldendorf geparkt hat. Offensichtlich war der Fahrer angetrunken. Bei einer Überprüfung des Mannes (68) konnte von den eingesetzten Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt werden. Ein Alkotest ergab dann ein Ergebnis von 2,5 Promille. Dem nunmehr Beschuldigten wurden zwei Blutproben entnommen, da nicht ausgeschlosse...
Weiterlesen >>




In Markoldenorf stockbetrunken im Auto - schon  um 14.10 Uhr: Bei 2,5 Promille zwei Blutproben genommen


26.01.2021 • 08:56 Uhr

Einbeck: Verkehrsunfallflucht auf dem Möncheplatz

Eine 57- jährige Frau aus Delligsen hat am Montag, 25. Januar 2021, gegen 12.25 Uhr ihren schwarzen Pkw VW Polo auf dem Möncheplatz in der Bierstadt Einbeck geparkt. Als sie ca. 20 Minuten später wieder zu ihrem Auto kam, stellte sie hinten rechts an der Stoßstange einen Schaden fest. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ist beim Ein- oder ausparken gegen den Wagen der Geschädigten gefahren und hat anschließend unerlaubt die Unfallstelle verlassen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf r...
Weiterlesen >>




Einbeck: Verkehrsunfallflucht auf dem Möncheplatz


26.01.2021 • 08:47 Uhr

Abends "Kühler"-Blick, morgens Sicherheit geht vor!

Kann man sich in diesen Tagen der Corona-Virus-Katastrophe draußen noch so richtig sicher fühlen? Verschärft hat die Lage seit Wochenanfang die Witterungslage. Neben Ansteckungsgefahren mit dem lebensgefährlichen Corona-Virus drohen im öffentlichen Raum Rutschpartien auf Eis- und Schneeflächen.

Was wird getan, damit wir uns sicher fühlen und bewegen können?

Hier einige vorbildliche Beispiele. Beobachtet in den letzten 24 Stunden in ...
Weiterlesen >>




Abends


26.01.2021 • 08:23 Uhr

Einbeck: Mit Auto ohne Kennzeichen unterwegs - Polizei greift ein

Eine Funkstreife der Eindecker Polizei stellte am gestrigen Montag, 25 Januar 2021, gegen 21.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Walter-Poser-Straße in Einbeck einen Pkw Audi A6 fest, der ohne Kennzeichen geführt wurde. Bei der anschließenden Kontrolle kam dann tatsächlich heraus, dass das Auto ein paar Tage vorher abgemeldet wurde und somit ohne Versicherungsschutz war. Gegen den 22 Jahre alten Fahrer aus dem südosteuropäischen Raum wird nun wegen Verstoßes gegen das P...
Weiterlesen >>




Einbeck: Mit Auto ohne Kennzeichen unterwegs - Polizei greift ein


26.01.2021 • 06:59 Uhr

Landesgartenschau 2022 Bad Gandersheim aktuell: "Gabionenhang" am Skulpturenweg bekommt mit barrierefreien Zugang ein Prestigeprojekt

Es wird eines der Prestigeprojekte bei der Landesgartenschau 2022 Bad Gandersheim werden, das da am sogenannten Gabionenhang im rückwärtigen Bereich des ehemaligen Bad Gandersheimer Kurhauses (seit Jahren leerstehend!) langsam in Gang gesetzt wird. LAGA-Geschäftsführer Thomas Hellingrath hat zu diesem ehrgeizigen Vorhaben jetzt mit einer offiziellen Mitteilung für den Gandersheimer Stadtrat (und damit für die Öffentlichkeit) für besondere Aktualität gesorgt. Hellingrath: " Die Aus...
Weiterlesen >>




Landesgartenschau 2022 Bad Gandersheim aktuell:


26.01.2021 • 06:44 Uhr

Dr. Jacob Institut: Extrem niedriger Vitamin-D-Spiegel und hohe COVID-19-Sterblichkeit in Alten- und Pflegeheimen

Die Sterblichkeit der Bewohner von Alten- und Pflegeheimen an COVID-19 ist sehr hoch. Das war auch schon vor dem aktuellen Bericht in der BILD bekannt, der dies zu Recht als "Zahlen der Schande" bezeichnet. Nach einem Jahr Pandemie ist dies eigentlich nicht zu erklären. Natürlich sind ein Hauptgrund dafür das hohe Alter und Vorerkrankungen. Ein Einfaches ist es hingegen, die meist sehr niedrigen Vitamin-D-Spiegel anzuheben und dabei einfach nur den gelten wissenschaftlichen Leitlin...
Weiterlesen >>




Dr. Jacob Institut: Extrem niedriger Vitamin-D-Spiegel und hohe COVID-19-Sterblichkeit in Alten- und Pflegeheimen


26.01.2021 • 06:28 Uhr

Jetzt heißt es "Graffiti frei!" und "Farbe verbindet!" - Maler Schreiber stellt erste Graffitiwand in Bad Gandersheim-Wrescherode zur Verfügung

Bereits seit einiger Zeit befasst sich der Stadtjugendring in der südniedersächsischen Kur- und Rehastadt Bad Gandersheim mit der Möglichkeit, jungen Graffitikünstlern die Chance auf Entfaltung zu geben. Mobile Stellwände waren bereits geplant, die Idee wurde aber wieder verworfen, da ideale Standorte dafür sehr rar waren. Außerdem waren geeigneter Schutz vor Wind und Wetter Grund für anderweitige Planungen.

Auf der Suche nach öffentlichen und frei zugänglic...
Weiterlesen >>




Jetzt heißt es


25.01.2021 • 21:12 Uhr

Erfolgreiche Ermittlungsarbeit! Polizei beendet Serie von Kellereinbrüchen - Zwei Tatverdächtige nach umfangreichen Ermittlungen in Haft

Durch intensive Ermittlungen hat die Polizei Göttingen jetzt eine umfangreiche Einbruchserie beendet. Im Zeitraum von Sommer 2020 bis in die zweite Januarwoche 2021 hinein war es im gesamten Stadtgebiet von Göttingen zu einer hohen dreistelligen Anzahl an vollendeten und versuchten Kellereinbrüchen gekommen. Das Diebesgut umfasste alles, was heutzutage in Kellern gelagert wird. Über alte Bekleidung, alte Fernseher und Konserven, bis hin zu teuren Alkoholika, Fahrrädern und diversen hochwer...
Weiterlesen >>




Erfolgreiche Ermittlungsarbeit! Polizei beendet Serie von Kellereinbrüchen - Zwei Tatverdächtige nach umfangreichen Ermittlungen in Haft


25.01.2021 • 21:10 Uhr

Liebenburger wehrt sich massiv gegen Polizisten und landet in der Zelle

Am vergangenen Freitag, gegen 18.45 Uhr, randalierte ein 40-jähriger Mann aus Liebenburg in einem Mehrfamilienhaus herum und ließ sich durch die alarmierten Polizeibeamten aus Langelsheim auch nicht beruhigen. Im Gegenteil, er beleidigte die Polizisten auch noch. Da er zudem unter Alkoholeinfluss stand, wurde er zur Ausnüchterung und Verhinderung weiterer Straftaten in das Polizeigewahrsam nach Goslar gebracht, zuvor wurde ihm noch eine Blutprobe entnommen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eing...
Weiterlesen >>




Liebenburger  wehrt sich massiv  gegen Polizisten und landet in der Zelle


25.01.2021 • 21:06 Uhr

Stein-Attacke auf Transporter des Verbandes "Die Falken" -Polizei fragt: Wer kann Hinweise geben?

Tatort: Braunschweig, Goslarsche Straße, Tatzeit: Samstag, 24. Januar 2021, 0.01 Uhr:
Polizei sucht Zeugen, nachdem mit einem Stein eine Seitenscheibe eines Transporters beschädigt wurde.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag stand der weiße VW T5 des Verbands "Sozialistischen Jugend Deutschlands - Die Falken" in der Goslarschen Straße auf einem angemieteten Parkplatz. Dieser befindet sich in unmittelbarer Näher zum Büro des Kreisverbands u...
Weiterlesen >>




Stein-Attacke auf Transporter des Verbandes


25.01.2021 • 20:56 Uhr

Niedersachsen stärkt Schutz von Flüchtlingskindern in Unterkünften

Minister Boris Pistorius (SPD) : „Wir müssen die Schwächsten der Schwachen mit geeigneten Maßgaben schützen"

Um den Schutz geflüchteter Kinder und ihrer Familien in den Unterkünften des Landes weiter zu erhöhen, haben das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport sowie das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung - gemeinsam mit den Kinderrechtsorganisationen „Save the Children" und „Plan International Deutschland" - die Situation in den Einrichtungen der Landesaufnahmebehörde Niedersachsen (LAB NI) für Flüchtlinge und Asylbewerber mit de...
Weiterlesen >>




Niedersachsen stärkt Schutz von Flüchtlingskindern  in Unterkünften


25.01.2021 • 20:47 Uhr

Meilenstein für neue Sportstadt Bad Gandersheim in der Marienstraße: Erste Krankengymnastik terminiert

Ein Meilenstein in Bad Gandersheim für die neue Sportstadt in Bad Gandersheim. Kathrin Signore reicht das erste Rezept ein für Physiotherapie und termininiert ihre krankengymnastischen Anwendungen mit Tobias Kruse, dualer Student Gesundheitsmanagement. Am 1. Februar 2021 startet Bad Gandersheims neue Physiotherapie, Termine werden seit heute bereis vergeben. red
...
Weiterlesen >>




Meilenstein für neue Sportstadt Bad Gandersheim in der Marienstraße: Erste Krankengymnastik terminiert


25.01.2021 • 13:37 Uhr

Nicht kleckern sondern klotzen! 94 Millionen Euro für Kinderbetreuung: Bundesgeld für Krippen und Kindergärten geht an Kommunen

Die Regierung haut die nächsten 94 Millionen Euro raus!
Mit 94,4 Millionen Euro werden die Kommunen in Niedersachsen bei Investitionen in Kindertageseinrichtungen unterstützt. 64,4 Millionen stehen für Plätze in Krippen und der Kindertagespflege für Kinder unter drei Jahren bereit. Für Kindergärten sind 30 Millionen Euro für zusätzliche Plätze sowie Ausbau-, Umbau-, Sanierungs-, Renovierungs- und Ausstattungsmaßnahmen, wie z. B. Maßnahmen zur Umsetzung von Hygienekonzept...
Weiterlesen >>




Nicht kleckern sondern klotzen! 94 Millionen Euro für Kinderbetreuung: Bundesgeld für Krippen und Kindergärten geht an Kommunen


25.01.2021 • 12:09 Uhr

Beispielhaft und vorbildlich! Bad Gandersheimer Unternehmer stellt Fläche für Graffiti zur Verfügung

Immer noch zieren etliche Graffitiwerke öffentliche Flächen im Bad Gandersheimer Stadtbild (wir berichteten aktuell und exklusiv).

„Provide us a Wall,“ so die Forderung an der Bahnunterführung unterhalb des Bahnhofes. Die Einen nennen es Kunst, die Anderen Schmiererei. Fakt ist, dass es sich um Sachbeschädigung handelt. Jetzt kommt wohl Bewegung in das Thema.

Ein Unternehmer aus Bad Gandersheim soll sich bereiterklärt haben, eine Wa...
Weiterlesen >>




Beispielhaft und vorbildlich! Bad Gandersheimer Unternehmer stellt Fläche für Graffiti zur Verfügung


x x x