Werbung





































AKTUELL


29.05.2024 • 15:48 Uhr

In fremden Nestern
zuhause!
Naturscouts Leinetal e.V.: Heute
das Portrait „Kuckuck“ - erklärt
von Dr. Verena Sohns
In Waldnähe, aber auch in der wundervollen Wiesenlandschaft des Leinepolders kann man ihn im Frühling hören: laut und unverwechselbar und manchmal minutenlang hallt der Ruf des Kuckuck-Männchens, wenn er um ein Weibchen wirbt. Nach der Paarung beginnt ein in Europa einzigartiger Ablauf des Brutgeschehens. Weiterlesen >>





29.05.2024 • 15:09 Uhr

Alexander Kloss (parteilos) fordert Wartehäuschen und Beleuchtung für Bushaltestelle an der Geschwister-Scholl- Schule | Antrag für Juni-Ratssitzung

Nach Hinweisen aus der Elternschaft hat sich der parteilose RatsherrAlexander Kloss jetzt mit einem Antrag an die Bürgermeisterin gewandt, in dem er fordert, dass die Bushaltestelle vor der Geschwister-Schule an der Kolberger Straße mit einem Wartehäuschen und zeitgemäßer Beleuchtung auszustatten ist. Nach Kloss‘ Informationen nutzen täglich etwa 100 Schülerinnen und Schüler den Süd-Eingang der Schule. Viele werden mit Bussen aus den umliegenden Dörfern gebracht. Allerdings dient die...
Weiterlesen >>




Alexander Kloss (parteilos) fordert Wartehäuschen und Beleuchtung für Bushaltestelle an der Geschwister-Scholl- Schule | Antrag für Juni-Ratssitzung


29.05.2024 • 12:47 Uhr

Zahl der Drogentoten in Deutschland gestiegen - und das schon vor Cannabis-Freigabe...!

Die Zahl der Drogentoten steigt nach Angaben des Bundesdrogenbeauftragten weiter. Im vergangenen Jahr zählte das Bundeskriminalamt 2.227 drogenbedingte Todesfälle, wie der
Beauftragte der Bundesregierung für Sucht- und Drogenfragen, Burkhard Blienert, am Mittwoch in Berlin mitteilte. Das seien etwa doppelt so viele wie vor zehn Jahren und rund zwölf Prozent mehr als im Vorjahr, als 1.990 Drogentote gezählt wurden.

Vor diesem Hintergrund ist dem Verne...
Weiterlesen >>




Zahl der Drogentoten in Deutschland gestiegen - und das schon vor Cannabis-Freigabe...!


29.05.2024 • 12:45 Uhr

16. Harzer Klostersommer lockt mit Konzerten, Führungen und Festen

Mit einem Konzert der Gruppe «Lichtzeit», die mit historischen Instrumenten mittelalterlich geprägten Folk-Musik spielt, wird am 2. Juni im Kloster Drübeck der 16.Harzer
Klostersommer eröffnet. Wie der Harzer Tourismusverband am Mittwoch in Goslar mitteilte, sind in den sechs im Harz oder am Harzrand gelegenen Klöstern bis Ende September insgesamt mehrere Dutzend Konzerte, Führungen, Feste und weitere Veranstaltungen geplant.

Einen «Cocktail aus...
Weiterlesen >>




16. Harzer Klostersommer lockt mit Konzerten, Führungen und Festen


29.05.2024 • 12:43 Uhr

Klasse gemacht! Gillersheim bleibt Kreismeister der Jugendfeuerwehren!

Die Kreiswettbewerbe der Jugendfeuerwehren bleiben beliebt – und Gillersheim bleibt Kreismeister. Das ist die Bilanz, die nach dem Kreisentscheid am vergangenen Wochenende in Uslar gezogen werden kann. Seit 2019 steht Gillersheim – mit coronabedingter Wettbewerbspause – jährlich an der Spitze.

Bei idealen Wetterbedingungen sind am Samstag 46 Mannschaften in Uslar an den Start gegangen. Das ist ein starker Zuspruch für die Wettbewerbe, waren es direkt nach der C...
Weiterlesen >>




Klasse gemacht! Gillersheim  bleibt Kreismeister der  Jugendfeuerwehren!


29.05.2024 • 12:40 Uhr

Blitzer-Alarm! Hier alle Termine und Standorte im Kreis Northeim!

In der Woche vom 03.06.2024 bis 09.06.2024 ist in folgenden Bereichen mit Geschwindigkeitskontrollen durch den Landkreis Northeim zu rechnen:
Montag 03.06.2024, Raum: Moringen / Uslar
Dienstag 04.06.2024, Raum: Einbeck / Dassel
Mittwoch 05.06.2024, Raum: Bad Gandersheim / Kalefeld
Donnerstag 06.06.2024, Raum: Nörten-Hardenberg / Hardegsen
Freitag 07.06.2024, Raum: Katlenburg-Lindau / Northeim
Die semistationäre Messa...
Weiterlesen >>




Blitzer-Alarm! Hier alle Termine und Standorte  im Kreis Northeim!


29.05.2024 • 12:36 Uhr

18-Jähriger liefert Polizei mit VW- Golf rücksichtslose Verfolgungsjagd mit 200 km/h- Am Ende Auto gerammt, Festnahme und entlassen

Die Polizei berichtet soeben: Bereits am 24.05.2024 gegen 18:45 Uhr erhielt die Autobahnpolizei einen Hinweis zu einer auffälligen Fahrweise eines Pkw- Führers, der sich auf der A7 zwischen AS Echte und AS Seesen in Fahrtrichtung Hannover unterwegs sei. Der betroffene Pkw, ein roter VW Golf, wurde von der eingesetzten Funkstreifenwagenbesatzung nach nur wenigen Minuten festgestellt. Der Fahrer des Pkw überholte andere Verkehrsteilnehmer ruckartig, nutzte dafür auch den Standstreifen und fuhr...
Weiterlesen >>




18-Jähriger liefert Polizei mit VW- Golf rücksichtslose Verfolgungsjagd mit 200 km/h- Am Ende Auto gerammt, Festnahme und entlassen


29.05.2024 • 09:12 Uhr

Agentur für Arbeit Northeim und BiZ bleiben am 5. Juni geschlossen

Die Agentur für Arbeit Northeim und das Berufsinformationszentrum in der Agentur für Arbeit Göttingen bleiben am 5. Juni geschlossen. Vereinbarte Termine sind nicht betroffen. In Northeim ist auch der Zugang zu anderen Mietern möglich. Viele Anliegen können auch an diesem Tag telefonisch, online oder via BA-mobil App erledigt werden.

Aufgrund einer internen Veranstaltung bleibt die Agentur für Arbeit Northeim, Scharnhorstplatz 4, am Mittwoch, 5. Juni, geschlosse...
Weiterlesen >>




Agentur für Arbeit Northeim  und BiZ bleiben  am 5. Juni geschlossen


29.05.2024 • 09:11 Uhr

Nach Sylt: Insel-Liebhaber Lindner beklagt «Verrohung in Deutschland»

Der FDP-Vorsitzende und Bundesfinanzminister und bellender Liebhaber der InselmSylt, Christian Lindner, beklagt mit Blick auf die ausländerfeindlichen Vorfälle auf Sylt und den Antisemitismus an Hochschulen eine «360-Grad-Bedrohung» der Liberalität in Deutschland. Lindner sagte dem Sender Welt TV“Mittwoch): «Mich bedrückt die Verrohung in Deutschland, das Debattenklima in unserem Land». Die Tatsache, dass Gäste eines Clubs auf Sylt jüngst «Ausländer raus» und «Deutschland den Deu...
Weiterlesen >>




Nach Sylt: Insel-Liebhaber Lindner  beklagt «Verrohung in Deutschland»


29.05.2024 • 09:08 Uhr

Sozialverband: Stabilisierung des Rentenniveaus nicht ausreichend - Altersarmut wird nicht verhindert!

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) hält die von der Ampelkoalition geplante Stabilisierung des Rentenniveaus bei 48 Prozent nicht für ausreichend, um Altersarmut zu verhindern. «Um einen vernünftigen Lebensstandard im Rentenalter zu sichern, braucht es langfristig ein Rentenniveau von 53 Prozent sowie eine Erwerbstätigenversicherung, in die alle einzahlen», sagte Verbandschefin Michaela Engelmeier dem «RedaktionsNetzwerk Deutschland» (Mittwoch). Die Stabilisierung des Rentenniveaus bei...
Weiterlesen >>




Sozialverband: Stabilisierung  des Rentenniveaus nicht ausreichend - Altersarmut wird nicht verhindert!


29.05.2024 • 09:07 Uhr

Argloses Senioren-Ehepaar von angeblichen Wasserwerkern bestohlen

Ein älteres Ehepaar aus dem Ortsteil Bornum am Harz wurde gestern Mittag, 28. Mai 2024, , von angeblichen Wasserwerkern aufgesucht und bestohlen.

Den Ermittlungen zufolge klingelte eine junge Frau gegen 12:30 Uhr an der Wohnanschrift in der Heerstraße. Da es in der Nachbarstraße vermeintlich zu einem Wasserschaden gekommen sei, sollte nun in dem Haus der Wasserdruck überprüft werden. Unter diesem Vorwand gelang es der Fremden in das Haus zu kommen, wo sie die Bewo...
Weiterlesen >>




Argloses Senioren-Ehepaar  von angeblichen  Wasserwerkern bestohlen


29.05.2024 • 09:06 Uhr

Katholikentag beginnt in Erfurt - 500 Veranstaltungen in fünf Tagen

n Erfurt beginnt heute (Mittwoch) der 103. Deutsche Katholikentag. Mehrere Tausend Teilnehmende werden an fünf Tagen zu rund 500 Veranstaltungen in Thüringens Landeshauptstadt erwartet. Das Christentreffen mit einem reichhaltigen geistlichen Angebot versteht sich im Superwahljahr 2024 auch als «klare Demonstration für Demokratie und Vielfalt». Zum Eröffnungsgottesdienst am frühen Abend hat sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier angekündigt. epd...
Weiterlesen >>




Katholikentag beginnt in Erfurt - 500 Veranstaltungen in fünf Tagen


29.05.2024 • 09:05 Uhr

Kita-Notverordnung: Land sichert bestehenden Regeln Bestandschutz zu

Mit Blick auf das Auslaufen der sogenannten Kita-Notverordnung Ende Juli hat das Land Niedersachsen wichtigen Regelungen daraus Bestandschutz gewährt. Unter anderem werde gesichert, dass Plätze von Kindern in Gruppen nicht gekündigt werden müssen, die von der sogenannte «+1-Kind-Regelung» Gebrauch gemacht haben, teilte die Staatskanzlei am Dienstag in Hannover mit. Damit müssten auch keine Gruppen auseinandergerissen werden, in denen Ende Juli tatsächlich ein zusätzliches Kind betreut w...
Weiterlesen >>




Kita-Notverordnung: Land  sichert bestehenden  Regeln Bestandschutz zu


29.05.2024 • 09:04 Uhr

Fußball-Europameisterschaft: Was Northeim nicht schafft bieten Edesheim und Gandersheim mit Public Viewing live!

Am 14.Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Wenn das Eröffnungsspiel des deutschen Teams auch öffentlich nicht in der Kreisstadt Northeim zu sehen sein wird dann gibt es Alternativen. Beispielsweise im Stadion in Edesheim (siehe Plakat). Ebenso im Kinogarten des Gandeon in Bad Gandersheim. Nix wie hin!...
Weiterlesen >>




Fußball-Europameisterschaft: Was Northeim nicht schafft bieten Edesheim und Gandersheim mit Public Viewing live!


29.05.2024 • 09:01 Uhr

700.000 Euro Kredit-Skandal: Staatsanwalt Braunschwig ermittelt jetzt offiziell gegen Stadtverantwortliche in Bad Gandersheim wegen Untreue!

Wegen des Verdachts der Untreue zum Nachteil der Stadt Bad Gandersheim wegen einer rechtswidrigen Vergabe eines 700.000 Euro Kredits an die Landesgartenschau Bad Gandersheim ermittelt die Abteilung für Wirrtschaftskrimininalität und Korruption bei der Staatsanwaltschaft in Braunschweig. Das hat ihr Sprecher, Oberstaatsanwalt Wolters, am Dienstag auf Nachfrage bestätigt. Die Ermittlungen würden sich gegen die Bürgermeisterin und Leiterin der Stadtkämmerei der Stadt richten. Auslöser seien ...
Weiterlesen >>




700.000 Euro Kredit-Skandal: Staatsanwalt Braunschwig ermittelt  jetzt offiziell gegen Stadtverantwortliche in Bad Gandersheim wegen Untreue!


29.05.2024 • 09:00 Uhr

Northeim: Unfallflucht während Praxisbesuch - Renault beim Parken demoliert - 3.500 Euro Schaden

Am Dienstag im Zeitraum von 10.40 Uhr bis 11.55 Uhr kam es auf einem Parkplatz in der Häuserstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Parkplatz einer Praxis befindet sich auf dem Hinterhof. Der beschädigte Pkw Renault wurde durch die Geschädigte während des Praxisbesuchs dort geparkt. Nachdem die Geschädigte zum Auto zurückgekehrt war, entdeckte sie die Lackschäden und eine Delle am Heck des Fahrzeugs.
Am Renault konnten weiße Lackspuren festgestellt werden. Somit könnte e...
Weiterlesen >>




Northeim: Unfallflucht während  Praxisbesuch - Renault beim Parken demoliert - 3.500 Euro Schaden


x x x