Werbung



















AKTUELL


20.09.2020 • 23:10 Uhr

Nächtliche Trunkenheitsfahrt in der Innenstadt gestoppt - Polizei bringt Trunkenfahrer zur Blutprobe in Helios-Klinik

Tatzeit Sonntag, der 20. September 2020, es ist 01:40 Uhr, Tatort: Bad Gandersheim:
Die Polizei berichtet soeben: Einer Streifenbesatzung des Polizeikommissariats Bad Gandersheim fällt ein schwarzer Opel mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit am Ende der Tempo 30-Zone auf der St. Georg-Straße in Bad Gandersheim in Richtung Kreiensen auf. In der darauffolgenden Verkehrskontrolle in der Straße Auf dem Salzberge kann bei dem 22-jährigen Fahrzeugführer eine deutliche Alkoholis...
Weiterlesen >>




Nächtliche Trunkenheitsfahrt in der Innenstadt gestoppt - Polizei bringt Trunkenfahrer zur Blutprobe in Helios-Klinik


20.09.2020 • 17:48 Uhr

Was musste sich der Göttinger Polizist anhören, dass ihm die Hand ausrutschte?

Video auf YouTube zeigt Schlag gegen den Kopf - Ermittlungen gegen Beamten der Polizeiinspektion Göttingen wegen Verdachts der Körperverletzung im Amt eingeleitet

Im Zusammenhang mit einem auf der Plattform YouTube veröffentlichten Video (siehe https://youtu.be/IKVof5_hfKY) hat die Polizeiinspektion Göttingen noch am Freitag gegen einen ihrer Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung im Amt eingeleitet. Entsprechende disziplinare Maßnahmen werden parallel geprüft.

Auf dem Video ist zu sehen, wie der Polizist einem jungen Mann während eines Einsatzes in einer Wohnung mit der flachen Hand ge...
Weiterlesen >>




Was musste sich der Göttinger Polizist anhören, dass ihm die Hand ausrutschte?


20.09.2020 • 17:04 Uhr

Flächenverbrauch in Niedersachsen reduziert, Ökolandbau - wie in Heckenbeck - ausgebaut - Nachhaltigkeitsstrategie der Landesregierung zeigt Wirkung

Vor drei Jahren hat die Landesregierung eine Nachhaltigkeitsstrategie für Niedersachsen beschlossen, die sich systematisch an der Agenda 2030 der UN-Vollversammlung („Sustainable Development Goals“) orientiert. Dabei wurden 26 Handlungsfelder mit 60 Indikatoren für Nachhaltigkeit und Generationengerechtigkeit ausgemacht. Neben Gesundheit und Wohlergehen spielen dabei unter anderem bezahlbare und saubere Energie sowie nachhaltige Städte und Gemeinden eine Rolle. Intensiv wurden die Entwick...
Weiterlesen >>




Flächenverbrauch in Niedersachsen reduziert, Ökolandbau - wie in Heckenbeck -  ausgebaut - Nachhaltigkeitsstrategie der Landesregierung zeigt Wirkung


20.09.2020 • 16:58 Uhr

Clausthal-Zellerfeld: Um 13 Uhr Schleuder-Crash in Linkskurve - Bremer Kradfahrer (53) prallt gegen Leitplanke und wird schwer verletzt

Am gestrigen Samstag, bester Sonnenschein, es war gegen 13 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 515, Clausthal-Zellerfeld in Richtung Wildemann. Ein alleinbeteiligter 53-jähriger Kradfahrer aus Bremen kommt in einer Linkskurve ins Schleudern, verliert infolge dessen die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallt in die Leitplanke. Hierbei verletzt er sich schwer. ots
...
Weiterlesen >>




Clausthal-Zellerfeld: Um 13 Uhr Schleuder-Crash in Linkskurve - Bremer Kradfahrer (53) prallt gegen Leitplanke und wird schwer verletzt


20.09.2020 • 16:52 Uhr

Hollenstedt: Der Vogelzug – ein Naturerlebnis mit den Naturscouts

Die Tage werden kürzer. Die Blätter an den Bäumen verlieren ihre grüne Färbung. Die Laubwälder werden bunt und Nebel liegt bei Sonnenaufgang über dem Leinepolder. Es ist die Zeit der jährlich größten Tierwanderung der Erde, die Zeit des Vogelzugs. Einige Gänsearten, die in der sibirischen Tundra den Sommer verbringen, haben sich schon zu uns nach Westeuropa auf den Weg gemacht. Andere Vogelarten, wie zum Beispiel der Star, zieht es von uns ans Mittelmeer. Die Tiere flüchten in erster...
Weiterlesen >>




Hollenstedt: Der Vogelzug – ein Naturerlebnis  mit den Naturscouts


20.09.2020 • 16:40 Uhr

Weltkindertag in Bad Gandersheim trotzt Corona mit Clapp-Festspielen, Malaktion und Super-Sonne

Bei herrlichem Sonnenschein und blauem Himmel haben heute Nachmittag eine stattliche Anzahl von Mädchen und Jungen sind an der kleinen Show des Zauberers und Entertainers Andy Clapp vor dem Domportal in der südniedersächsischen Kur- und Reastadt Bad Gandersheim erfreut. Stadtjugendpfleger Gunnar Ude mit seinem Unterstützerteam hatte alles bestens vorbereitet. Hygieneregeln inbegriffen. Dann gab sich Gandersheims Bürgermeisterin Franziska Schwarz die Ehre. Sie begrüßte das junge Publikum a...
Weiterlesen >>




Weltkindertag in Bad Gandersheim trotzt Corona mit  Clapp-Festspielen, Malaktion und Super-Sonne


20.09.2020 • 16:29 Uhr

Radfahrertour für den Fahrradschutzstreifen nach Heckenbeck mit prominenter Beteiligung

Mit einer starken Beteiligung startet in diesen Minuten in Bad Gandersheim auf dem Marktplatz die Radrundtour für die Beibehaltung des Fahrradschutzstreifens nach Heckenbeck.Dabei auch Prominenz wie zum Beispiel Landrätin Astrid Klinkert-Kittel und MdB Dr. Roy Kühne sowie der Grünen-Fraktionsvorsitzende im Northeimer Kreistag Johannes Antpöhler. Die Radlertour wurde von Streifenwagen des Gandersheimer Polizeikommissariats gesichert. Den Initiatoren der Demofahrt geht es u.a. für mehr Radwe...
Weiterlesen >>




Radfahrertour für den Fahrradschutzstreifen nach Heckenbeck mit prominenter Beteiligung


20.09.2020 • 11:27 Uhr

Kloss-Antrag: Errichtung von Straßenleuchten im Bereich der Verlängerung der Kapellenstraße

Mit einer weiteren Initiative hat sich der unabhängige Ratsherr und Ex-Vize-Bürgermeister Alexander Kloss (Foto) in die Einbecker Stadtpolitik eingebracht. Sein neuer Antrag auf Einrichtung stromsparender Straßenleuchten hat Kloss in einem detaillierten Dokument an Einbecks Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek aufgeschrieben und als Antrag im Rathaus eingebracht. Das Redaktionsnetzwerk dokumentiert den Brief und Antrag von Ratsherrn Alexander Kloss im Orginalwortlaut.

Weiterlesen >>




Kloss-Antrag: Errichtung von Straßenleuchten im Bereich der Verlängerung der Kapellenstraße


20.09.2020 • 11:05 Uhr

Was haben Sie jetzt als neuer AfD-Landesvorsitzender vor, Herr Kestner? - "Wir wollen Thilo Sarrazin einladen!"

Nach seiner Wahl zum neuen Landesvorsitzenden der Partei AfD Niedersachsen fragte das Redaktionsnetzwerk der Fis Work Media Group den Northeimer Kreistagsabgeordneten Jens Kestner aus Nordtheim nach seinen ersten Aktivitäten in der Landespartei.
"Wir werden erst einmal eine Übergabe der Geschäfte vornehmen. Natürlich muss ich mir mit meinem Team eine Übersicht der Lage in der Geschäftsstelle verschaffen. Dazu gehört auch die Übersicht der administrativen und finanzi...
Weiterlesen >>




Was haben Sie jetzt als neuer AfD-Landesvorsitzender vor, Herr Kestner? -


20.09.2020 • 10:46 Uhr

Tierliebe Polizei und Feuerwehr retten einen Kakadu vor Unfalltod auf der B6

Am vergangenen Freitag gegen 13:31 Uhr rückt die Polizei zu einer Gefahrenstelle auf der Bundesstraße 6 in Höhe Hasede bei Sarstedt (Landkreis Hildesheim) aus. Dort soll ein Kakadu herumlaufen, der wiederholt die Bundesstraße 6 betrete, so die Alarmmeldung aufgeregter Zeugen. Ebenfalls im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr aus Asel. Die konnte den Vogel, bei dem es sich um die Gattung des Nymphensittich handelt, einfangen. Da das Tierheim keine Vögel aufnehmen kann, fand der Sittich ei...
Weiterlesen >>




Tierliebe Polizei und Feuerwehr retten einen Kakadu vor Unfalltod auf der B6


20.09.2020 • 10:41 Uhr

Einbruch in das Vereinsbüro "Kulturklub Bad Harzburg e.V."

Bislang unbekannte Täter zerstörten in der Nacht vom Samstag zum Sonntag die Verglasung der Eingangstür des Vereinsbüros "Kulturklub Bad Harzburg e.V." in der Herzog-Wilhelm-Straße in Bad Harzburg. Die Polizei in Bad Harzburg teilt dazu ergänzend mit: Anschließend wurde diverse Schränke und Schubkästen gewaltsam geöffnet und durchwühlt. Die Täter entkamen unerkannt mit einer geringen Menge an Bargeld. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Goslar unter Tel...
Weiterlesen >>




Einbruch in das Vereinsbüro


20.09.2020 • 10:34 Uhr

19-Jähriger mit Auto zu schnell: Aus Kurve geschleudert und verunfallt - Beifahrer verletzt

Ereignisort: Dassel Gemarkung. Hunnesrück; Ereigniszeitpunkt: Gestern, Samstag, 22:40 Uhr:

Der 19-jährige Fahrzeugführer aus Einbeck fuhr mit seinem Pkw auf der Kreisstraße 525 aus Richtung Hunnesrück in Richtung Erichsburg. In einer Kurve geriet er, vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern und kam nach links von Fahrbahn ab. Dabei verletzte sich ein 28-jähriger Mitfahrer aus einem Ortsteil von Einbeck und am Pkw entstand Sachschaden in H...
Weiterlesen >>




19-Jähriger mit Auto zu schnell: Aus Kurve geschleudert und verunfallt - Beifahrer verletzt


20.09.2020 • 10:11 Uhr

Mit Planwagen im heimatlichen Südniedersachsen unterwegs: Interessante Naturwelt vom Hils bis zum Iht

Diese fantastischen Spätrsommertage sind genau die Zeit für Erkundungen und Streifzüge in den heimischen Wäldern Südniedersachsens. Beispielsweise bei einer Fahrt mit einem rustikalen Planwagens von Stroit aus durch den Hils bis ins Ith- Gebirge. So ist es jetzt geschehen . Entlang des Hilskamms bis zum "Roten Fuchs", der Kult-Kneipe, zwischen Hils und Ith. Zwischendurch einmalige Aussichten über weite Teile des Berglandes.

Es war die prächti...
Weiterlesen >>




Mit Planwagen im heimatlichen Südniedersachsen unterwegs: Interessante Naturwelt vom Hils bis zum Iht


20.09.2020 • 10:00 Uhr

Northeim nach Mitternacht: Hundequäler von Tierlieb-Bürgern bei Polizei angezeigt

Tatort: Northeim, Güterbahnhofstraße, Tatzeitpunkt : heute,Sonntag, 55 Minuten nach Mitternacht:

Aufmerksame Zeugen meldeten der Polizei, dass in der Güterbahnhofstraße eine männliche Person auf einen mitgeführten Hund einschlage und eintrete. Vor Ort wurde ein 33-jähriger Northeimer angetroffen, dieser war deutlich alkoholisiert. Der Hund, ein Shar Pei, wurde ins Tierheim verbracht, ein Verfahren wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz wurde eingelei...
Weiterlesen >>




Northeim nach Mitternacht: Hundequäler von Tierlieb-Bürgern bei Polizei angezeigt


19.09.2020 • 22:03 Uhr

"Waldtage" nehmen Zukunft des Waldes in den Fokus

Die Niedersächsischen Landesforsten und ihre Kooperationspartner laden an diesem Wochenende zu den "Deutschen Waldtagen" ein. Bundesweit seien mehr als 600 Veranstaltungen geplant, teilte Pressesprecher Rainer Städing soeben in Ahlhorn mit. Die Aktion solle unter der Überschrift "Gemeinsam! Für den Wald" die Forste und ihre Probleme nach drei stürmischen und trockenen Jahren in den Fokus rücken. Angebote in der Region seien im Netz unter www.deutsche-waldtage.de zu find...
Weiterlesen >>





19.09.2020 • 21:55 Uhr

EU-Förderperiode 2021-2027: 2,4 Milliarden Euro für Niedersachsen

Niedersachsen wird in der kommenden EU-Förderperiode von 2021 bis 2027 etwa 2,4 Milliarden Euro aus Brüssel bekommen. „Wir werden etwa die Zahlen erreichen, wie wir sie auch im laufenden Mehrjährigen Finanzrahmen haben. Angesichts der befürchteten Kürzungen können wir mit dem Ergebnis für Niedersachsen mehr als zufrieden sein“, sagte Europa- und Regionalministerin Birgit Honé.

In den drei strukturpolitisch wichtigen Fonds wird Niedersachsen zusammengenommen...
Weiterlesen >>




EU-Förderperiode 2021-2027: 2,4 Milliarden Euro für Niedersachsen


x x x