Werbung























AKTUELL


23.04.2021 • 14:38 Uhr

Echter Pannenbrücke A7: VIA 7-Sprecher Steffen Schütz bestätigt "Berechnungsfehler" - Neues Teilbauwerk wird abgerissen - Zeitverzögerungen unausweichlich

Nach der Exklusiv-Berichterstattung über die Pannen-Brücke an der A7 bei Echte auf den News-Portalen des Redaktionsnetzwerkes der Fis Work Media Group sorgt der Fall danach für Schlagzeilen. Gestern Abend bereits berichtete der NDR in seiner Sendung "Hallo Niedersachsen". Am heutigen Freitag zogen Printmedien nach. Im Kern der Berichterstattung wurde auch vom VIA7 Sprecher Steffen Schütz bestätigt, dass Fehler beim Bau der Brücke gemacht worden sind. Er widersprach der Einschä...
Weiterlesen >>




Echter Pannenbrücke A7: VIA 7-Sprecher Steffen Schütz bestätigt


23.04.2021 • 13:17 Uhr

Nach den Baumfällungen ersten neuen Baum der Landesgartenschau 2022 im "Auepark" (Koppelwiese) gepflanzt - Geschäftsführer Hellingrath Wort sich gegen Vorhaltungen

Gestern legten Bürgermeisterin Franziska Schwarz und LAGA-Geschäftsführer Thomas Hellingrath im Auepark tatkräftig Hand an: beim neuen Gandeantritt pflanzten sie gemeinsam mit Mitarbeitern der Firma Kluge& Sohn aus Delligsen den ersten Baum der LAGA. Es handelt sich um eine heimische Wildkirsche (Prunus avium), die den Besuchern des neugestalteten Bereichs Schatten spenden wird.

In einer heute verbreiteten offiziellen Verlautbarung der LAGA-Gesellschaft heißt ...
Weiterlesen >>




Nach den Baumfällungen ersten neuen Baum der Landesgartenschau 2022 im


23.04.2021 • 12:41 Uhr

Nach Sachbeschädigungen waghalsige Flucht - Polizei gelingt trotzdem Festnahme

Am Abend des 22.04.2021 kam auf dem Schulgelände eines Gymnasiums in der Straße Hagentorwall in Hildesheim zu Sachbeschädigungen. Der Polizei gelang es, zwei Tatverdächtige nach einer fußläufigen und zum Teil waghalsigen Flucht im Nahbereich zu stellen, wobei einer von ihnen Widerstand leistete.

Gegen 20:20 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass sich mehrere Personen auf dem Schulgelände aufhalten und offensichtlich laut streiten. Bei einer anschließenden Überp...
Weiterlesen >>




Nach Sachbeschädigungen waghalsige Flucht -  Polizei gelingt trotzdem Festnahme


23.04.2021 • 12:35 Uhr

Bad Harzburg: Zeuge alarmiert Polizei über illegalen Kneipenbesuch - Sechs saftige Corona-Bußgelder

Aufgrund einer Alarmmeldung eines Zeugen bei der Polizei überprüfte die Streifenwagenbesatzung am vorigen Mittwoch, 21. April 2021, gegen 22.50 Uhr, eine Gaststätte in der Herzog-Wilhelm-Straße im Kurort Bad Harzburg. Wie sich tatsächlich herausstellte, hielt sich dort eine Gruppe von sechs Personen auf. Es wurden offensichtlich Getränke an die Gäste verkauft und ein Glücksspielbetrieb zugelassen. Die Polizeibeamten forderten die Gäste auf das Lokal zu verlassen. Gegen alle sechs Pers...
Weiterlesen >>




Bad Harzburg: Zeuge alarmiert Polizei über illegalen Kneipenbesuch - Sechs saftige Corona-Bußgelder


23.04.2021 • 12:24 Uhr

Nörten Hardenberg und Katlenburg: Versuchter Enkeltrick in zwei Fällen

Gestern Nachmittag versuchten Betrüger in zwei Fällen die Angerufenen hinter das Licht zu führen und gaben sich als deren Enkel aus.

In einem Fall gab sich eine weibliche Person als Enkeltochter des 75-jährigen Mannes aus Katlenburg-Lindau aus. Diese bat um Bargeld für einen Wohnungskauf, den der Senior auch von seinem Bankkonto abheben wollte. Glücklicherweise erkannte eine Bankangestellte den Betrugsversuch, sodass es zu keinem Schaden kam. In einem weiteren Fa...
Weiterlesen >>




Nörten Hardenberg und Katlenburg: Versuchter Enkeltrick in zwei Fällen


23.04.2021 • 12:20 Uhr

Umwelt-Alarm in Erzhausen: Große Menge Gülle läuft in Gewässer - Feuerwehr im Einsatz

Tatort: Einbeck, Erzhausen, Tatzeitpunkt: Donnerstag, 22.04.21, 09.45 Uhr :

EINBECK (schw) - Durch eine Verstrickung unglücklicher Umstände geriet am Donnerstag, 22. April 2021, eine größere Menge Gülle in Erzhausen in ein Gewässer. Am Donnerstag gegen 09.45 Uhr befüllte ein Erzhäuser Landwirt einen gepachteten Behälter mit Gülle aus seinem landwirtschaftlichen Betrieb. In Unkenntnis über einen vorhandenen Überlauf an dem Behälter floss eine nicht genau zu...
Weiterlesen >>




Umwelt-Alarm in Erzhausen: Große Menge Gülle läuft in Gewässer  - Feuerwehr im Einsatz


23.04.2021 • 12:16 Uhr

Coronavirus - Entwicklung des Infektionsgeschehens im Kreis Northeim: Hotspot Einbeck jagt Inzidenz auf 80,1 hoch - 28 Neuinfektionen im Kreis

Seit Beginn der Corona-Pandemie sind im Landkreis Northeim mittlerweile 2.026 (+28) Corona-Infektionen bekannt geworden. 1.760 (+9) Personen gelten mittlerweile als genesen, sodass die Infektionsquarantäne aufgehoben werden konnte.
Das RKI hat auf seiner Seite www.rki.de/inzidenzen eine 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner von 80 (106 Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen) für den Landkreis Northeim veröffentlicht.

Der 7-Tage-Inzidenz liegt heute ...
Weiterlesen >>




Coronavirus - Entwicklung des  Infektionsgeschehens im Kreis Northeim: Hotspot Einbeck jagt Inzidenz auf 80,1 hoch - 28 Neuinfektionen im Kreis


23.04.2021 • 11:19 Uhr

Blitzer-Alarm! Bad Gandersheim ist am komenden Dienstag dran Hier alle Termine & Standorte!

In der Woche vom 26. April 2021 bis 02.Mai 2021 ist in folgenden Bereichen mit Geschwindigkeitskontrollen durch den Landkreis Northeim zu rechnen:

Montag: Raum Uslar
Dienstag: Raum Bad Gandersheim
Mittwoch: Raum Northeim
Donnerstag: Raum Hardegsen
Freitag: Raum Katlenburg-Lindau

Die semistationäre Messanlage Alice wird voraussichtlich von Montag bis Donnerstag im Raum Uslar und von Freitag ...
Weiterlesen >>




Blitzer-Alarm! Bad Gandersheim ist am komenden Dienstag dran Hier alle Termine & Standorte!


23.04.2021 • 11:07 Uhr

„Krumm und schief“ gewinnt Fachwerk-Fotowettbewerb der LAGA 2022 Bad Gandersheim

Eckart Schulz aus Goslar gewinnt den ersten Preis des Fotowettbewerbs „Fachwerk – historische Schätze einer einzigartigen Architektur“ der Landesgartenschau Bad Gandersheim 2022. „Krumm und schief“, so lautet der treffende Titel seines Bildes, das die kleinen Fachwerkhäuser der kopfsteingepflasterten Peterstraße in Goslar zeigt.
Platz zwei ging an Anna Houben aus Euskirchen für eine beeindruckende Winteraufnahme des Gandersheimer Marktplatzes. Platz drei sicherte sich...
Weiterlesen >>




„Krumm und schief“ gewinnt  Fachwerk-Fotowettbewerb der LAGA 2022 Bad Gandersheim


23.04.2021 • 11:02 Uhr

Mitternacht-Treff im Ex-Steinbruch Ravensglück flog auf: Anzeigen wegen Corona-Verstössen und Hausfriedensbruch

In der Nacht zum heutigen Freitag (0.50 Uhr) kam es im ehemaligen Steinbruch Ravensglück in Hardegsen zu einem Hausfriedensbruch durch vier Männer. Die Göttinger im Alter von 17 bis 24 Jahren begaben sich widerrechtlich auf das Gelände. Nach bisherigem Ermittlungsstand wird vermutet, dass die Beschuldigten Vorbereitungshandlungen zu einem Diebstahl von Kupferkabeln getroffen haben. Da die vier Männer aus drei unterschiedlichen Haushalten stammen, wurde gegen sie ebenfalls ein Ordnungswidri...
Weiterlesen >>




Mitternacht-Treff im Ex-Steinbruch Ravensglück flog auf: Anzeigen wegen Corona-Verstössen und Hausfriedensbruch


23.04.2021 • 10:52 Uhr

Steuerpläne sorgen für Verstimmung

Exklusiver Marktkommentar Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt der DekaBank

Die Europäische Zentralbank kam bei ihrer jüngsten Sitzung zu einem unveränderten wirtschaftlichen Bild. Danach leide die europäische Wirtschaft zwar nach wie vor unter den Belastungen der Gesundheitskrise, trotzdem sei ab dem zweiten Quartal mit einer deutlichen Erholung zu rechnen. Da sich die gegenwärtig höheren Inflationsraten wahrscheinlich nicht als nachhaltig erweisen werden, wird die Anhebung der Notenbankzinsen in Europa noch Jahre auf sich warten lassen. Am Geldmarkt wird ein pos...
Weiterlesen >>




Steuerpläne sorgen für Verstimmung


23.04.2021 • 10:46 Uhr

Gesundheitsministerin Behrens jubelt: "Erfolgreicher Start der Corona-Schutzimpfungen in Arztpraxen"

Und im Landkreis Northeim und Bad Gandersheim stehen Hunderte auf den Wartelisten der Hausärzte - Mangel an Impfstoff beklagt

Der Impfstart gegen COVID-19 in den niedersächsischen Praxen ist gelungen. Seit dem
7. April 2021 beteiligen sich die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte an den Corona-Schutzimpfungen – zunächst entsprechend der geltenden Priorisierung und im Rahmen limitierter Impfstoffmengen. Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens und der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN), Mark Barjenbruch, freuen sich über den erfolgreichen Impfstart ...
Weiterlesen >>




Gesundheitsministerin Behrens jubelt:


23.04.2021 • 10:13 Uhr

Wilde Müllentsorgung empört Ausschussvorsitzenden Werner Thiele - Härtere Strafen gefordert - Erster Kreisrat Jörg Richert dämpft Erwartungen

Sperrmüll im Wald. Bauschutt an einem Feldweg. Autoreifen auf einer Wiese. Wilde Müllablagerungen in der Natur haben leider Hochkonjunktur. "Ich verstehe diese Leute nicht, die so etwas machen!", empörte sich am Donnerstag der Kreistagsabgeordnete Werner Thiele (Nörten-Hardenberg) in der öffentlichen Sitzung des Abfallwirtschaftsausschusses, dem er vorsteht. Für Thiele ist dieses krasse Fehlverhalten auch deswegen nicht nachvollziehbar, "weil es doch genügend Angebote unse...
Weiterlesen >>




Wilde Müllentsorgung empört Ausschussvorsitzenden Werner Thiele - Härtere Strafen gefordert - Erster Kreisrat  Jörg Richert  dämpft Erwartungen


23.04.2021 • 08:50 Uhr

GfbV-Report zur Bayer Hauptversammlung (27.April.): Beleuchtet die unmögliche Rolle der Bayer AG in Brasiliens massivem Pestizidproblem

In Deutschland verboten, in Brasilien erlaubt und dann kommen die Agrarprodukte zurück nach Deutschland

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) mit Hauptsitz in Göttingen veröffentlich heute den Report „Big in Brazil: Bayers Pestizidexporte und ihre Folgen für Indigene“. Darin zeichnet die Menschenrechtsorganisation die Rolle des deutschen Chemie-Unternehmens Bayer AG in Brasiliens massivem Pestizidproblem nach. „Leidtragende der großflächigen Vergiftung sind die ohnehin Marginalisierten: Indigene, Quilombolas, kleinbäuerlich Tätige“, berichtet Regina Sonk, GfbV-Referentin fü...
Weiterlesen >>




GfbV-Report zur Bayer Hauptversammlung (27.April.): Beleuchtet die unmögliche Rolle der Bayer AG in Brasiliens massivem Pestizidproblem


23.04.2021 • 08:46 Uhr

Christian Grascha macht beeindruckendes Praktikum bei der Tafel in Einbeck


„Ich bin tief beeindruckt von dem großartigen Engagement der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Tafel in Einbeck“, dies sagte Christian Grascha, Landtagsabgeordneter, nach einem eintägigen Praktikum bei der Einbecker Tafel. Grascha hatte ein solches Praktikum bei einem Besuch der Tafel vor einigen Monaten verabredet, weil er die Arbeit und die Abläufe näher kennenlernen wollte. Der FDP-Politiker durchlief alle Tätigkeiten. Der Tag begann morgens mit der Abholung der...
Weiterlesen >>




Christian Grascha macht  beeindruckendes Praktikum bei der Tafel in Einbeck


22.04.2021 • 21:23 Uhr

Northeimer Rotlicht-Läufer bricht Reichweiten-Rekord für Redaktionsnetzwerk Fis Work Media Group: 205.972 Personen erreicht

Während inzwischen weitere regionale und überregionale Medien (u.a. spiegel de) auf "The Best Story" vom Rot-Licht-Läufer in der Northeimer Fußgängerzone einsteigen, erzielt das Redaktionsnetzwerk der Fis Work Media Group mit seiner exklusiven Erstberichterstattung über das Ereignis neue Reichweitenrekorde. Erstmals übersprang die Reichweitenrelevanz der digitalen News-Portale /Online-Zeitung die Marke von über 205.000 erreichten Personen.

Der Cli...
Weiterlesen >>




Northeimer Rotlicht-Läufer bricht Reichweiten-Rekord für Redaktionsnetzwerk Fis Work Media Group: 205.972 Personen erreicht


x x x