Werbung















AKTUELL


28.01.2020 • 13:09 Uhr

Münchehof/Seesen: Brand in Papieraufbereitungsanlage- 109 Kräfte im Einsatz

Am Montag, 19.34 Uhr, wurde der Polizei von der Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle des Landkreises Goslar der Brand im Papieraufbereitungsanlage der Fermacell Werke GmbH in der Strasse Am Griesebach im Seesener Ortsteil Münchehof gemeldet. Der Brand konnte von den eingesetzten Feuerwehren Seesen, Münchehof, Kirchberg, Herrhausen, Ildehausen und Bornhausen, die mit 109 Angehörigen und einem Rettungswagen unter Leitung des Ortsbrandmeisters Christian Grüning vor Ort waren, gelöscht wer...
Weiterlesen >>




Münchehof/Seesen: Brand in Papieraufbereitungsanlage- 109 Kräfte im Einsatz


28.01.2020 • 13:05 Uhr

Göttingen: 18-Jähriger in der Düsteren Straße überfallen - Handy geraubt

In den frühen Samstagmorgenstunden (25.01.2020), gegen 04.30 Uhr, wurde ein 18 Jahre junger Mann in der Düsteren Straße in Göttingen, vor einer dortigen Kneipe, Opfer eines Überfalls. Ein unbekannter Täter schlug das Opfer zu Boden und entwendete sein Handy (ein Samsung Galaxy in Gold) im Wert von ca. 500 Euro. Anschließend entfernte sich der Täter in unbekannte Richtung. Der 18-Jährige erlitt bei dem Überfall eine Nasenbeinfraktur und wurde mit einem Rettungswagen in ein Göttinger Kr...
Weiterlesen >>




Göttingen: 18-Jähriger in der Düsteren Straße überfallen - Handy geraubt


28.01.2020 • 13:03 Uhr

Senior stirbt bei Unfall

Tödliche Verletzungen erlitt ein 80 Jahre alter Autofahrer bei einem Unfall am Dienstagmorgen, 28. Januar, auf der Bundesstraße 62 zwischen dem Cölber Eck und Göttingen. Der Senior war gegen 7.55 Uhr mit seinem Opel Corsa in Richtung Wetter unterwegs und kam aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dort prallte er frontal gegen einen Sattelzug der Marke Volvo. Der aus dem Landkreis stammende Autofahrer erlitt bei der Kollision tödliche Verletzungen. Der 45-jährige Lkw-Fahrer au...
Weiterlesen >>




Senior stirbt bei Unfall


28.01.2020 • 12:59 Uhr

Johannes Sturm (SPD) neuer Leiter der Landesvertretung in Berlin

Das Kabinett hat in seiner Sitzung am (heutigen) Dienstag dem Vorschlag des Ministeriums für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung zugestimmt, Johannes Sturm auf den Posten des Dienststellenleiters der Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund zu berufen (Besoldungsgruppe B6). Der 1981 in Münster geborene Historiker wechselt vom Bundespräsidialamt in den niedersächsischen Landesdienst.

Seit März 2012 ist Sturm im Bundespräsidialamt täti...
Weiterlesen >>




Johannes Sturm (SPD)  neuer Leiter der Landesvertretung in Berlin


28.01.2020 • 12:54 Uhr

Landkreis-Bitte: Zahlungstermine beachten - Abfallgebührenbescheide aus dem Vorjahr bleiben gültig

Die Kreisabfallwirtschaft Northeim weist darauf hin, dass in diesem Jahr keine Abfallgebührenbescheide versandt werden. Die im Vorjahr zugestellten Gebührenbescheide gelten auch in 2020 weiter.
Fällig sind die Abfallgebühren jährlich am 1. Juli. Bei Quartalszahlern werden die Gebühren zum 15. Februar, 15. Mai, 15. August und 15. November fällig. Um Mahngebühren, Säumniszuschläge oder gar Vollstreckungskosten zu vermeiden, empfiehlt die Kreisabfallwirtschaft die Teilnahme ...
Weiterlesen >>




Landkreis-Bitte: Zahlungstermine beachten -  Abfallgebührenbescheide aus dem Vorjahr bleiben gültig


28.01.2020 • 12:52 Uhr

NORTHEIM: Einbruch in Einfamilienhaus

Am Montag zwischen 7 Uhr und 13.30 Uhr sind Unbekannte im Gustav-Mahler-Ring durch die Terrassentür in ein Haus eingebrochen. In allen Räumen suchten die Einbrecher nach Diebesgut und fanden schließlich etwas Bargeld, Schmuck und Uhren im Wert von mehreren hundert Euro. Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

Das 2. Fachkommissariat der Polizeiinspektion Northeim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die am Montag zwischen 7 Uhr und 13.30 U...
Weiterlesen >>




NORTHEIM: Einbruch in Einfamilienhaus


28.01.2020 • 12:48 Uhr

Sängerinnen und Sänger aufgepasst - Popchor der KVHS sucht Verstärkung

Der Popchor der Kreisvolkshochschule Northeim sucht noch Mitsingende. Ab 10. Februar trifft sich der Chor immer montags um 19.45 Uhr im Musikraum der Oberschule Northeim, Arentsschildtstr. 15a.
Studien haben ergeben, dass unser Körper bereits nach 30 Minuten Singen Glücks- und Motivationshormone ausschüttet, die Körper und Geist gleichzeitig anregen und entspannen. Außerdem werden die Lungen und die Rumpfmuskulatur gestärkt.
„Mit dem KVHS-Popchor machen wir uns...
Weiterlesen >>




Sängerinnen und Sänger aufgepasst - Popchor der KVHS sucht Verstärkung


28.01.2020 • 12:45 Uhr

Feuerwehr Edesheim kritisiert Bedarfsplan

20 Einsätze haben in 2019 den Einsatz der Feuerwehr Edesheim gefordert. Das waren zwar drei weniger als noch im Vorjahr – allerdings gab es auch größere Notfälle wie einen Gebäudebrand in der Ortschaft.

Diese Bilanz konnte Ortsbrandmeister Sven Fricke jetzt während der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Edesheim ziehen. Zu den weiteren Einsätzen gehörte unter anderem das Feuer auf einer Station im Northeimer Krankenhaus am 16. Oktober und ein Brand in einem...
Weiterlesen >>




Feuerwehr Edesheim kritisiert Bedarfsplan


28.01.2020 • 10:39 Uhr

Urteile in Kürze: Vorfahrtsverletzung durch Radfahrer: Wer haftet?

Nimmt ein Radfahrer einem Auto die Vorfahrt, ohne dass der Autofahrer etwas falsch gemacht hat, so haftet der Radfahrer für die Folgen des Unfalls allein. Auch die sogenannte Betriebsgefahr des Autos spielt dann unter Umständen keine Rolle mehr. Darauf wies laut Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH, das Oberlandesgericht Hamm in einem Beschluss hin.

Worum ging es bei Gericht?

Eine Autofahrerin und eine Radfahrerin...
Weiterlesen >>




Urteile in Kürze: Vorfahrtsverletzung durch Radfahrer: Wer haftet?


28.01.2020 • 10:36 Uhr

„Lesen macht stark“: Programm zur Stärkung der Basiskompetenzen startet

Tonne: „Kinder sollen sich zu flüssigen Leserinnen und Lesern entwickeln“

Das Programm „Lesen macht stark“ geht in die konkrete Umsetzung: 156 Schulen in ganz Niedersachsen machen sich auf den Weg, das Programm zur Stärkung der Basiskompetenzen in den Unterricht zu implementieren, davon 86 Grundschulen und 70 aus dem weiterführenden Bereich (HS, RS, ObS, Gesamtschulen und Gymnasien). „Lesen macht stark“ setzt auf das frühzeitige Erkennen der Kinder mit Schwierigkeiten beim Schriftspracherwerb und leitet daraus für jedes Kind Fördervorschläge zur Verbesse...
Weiterlesen >>




„Lesen macht stark“: Programm zur Stärkung der Basiskompetenzen startet


28.01.2020 • 10:33 Uhr

So richtig gute Nachricht! Bad Gandersheimer Grundschüler bekommen Wunschbücher

Projekt-Tag-Aktion des Roswitha-Gymnasiums findet einen schönen Abschluss

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule können sich dank dem Roswitha-Gymnasium Bad Gandersheim über tolle neue Angebote in ihrer schuleigenen Bibliothek freuen.
Als vor Weihnachten der Projekttag des Gymnasiums stattfand, veranstaltete eine Schülergruppe einen Basar, bei dem gespendete Bücher für einen guten Zweck verkauft wurden. Jedoch fanden nicht alle Lektüren einen Abnehmer. Die übriggebliebenen Bücher wurden nun vom Gymnasium an die Grundschule verschenkt. Da ...
Weiterlesen >>




So richtig gute Nachricht! Bad Gandersheimer Grundschüler bekommen Wunschbücher


28.01.2020 • 10:28 Uhr

Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker müssen ihre Tätigkeit anzeigen! Meldepflicht in Niedersachsen gilt

Wer sich nicht beim Landkreis Northeim anmeldet, riskiert Ordnungsgeld bis zu 2.500 Euro

Auf Grund einer neuen Gesetzeslage müssen Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker ihre Tätigkeit unverzüglich dem für sie zuständigen Gesundheitsamt – in Northeim der Fachbereich 16 Gesundheitsdienste - anzeigen. Die neue Regelung gilt seit dem 1. Januar 2020 und greift auch für Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker, die bereits vorher in diesem Bereich tätig waren.
Zuständig ist immer der Landkreis, in dessen Gebiet die Tätigkeit ausgeübt werden soll. Der Landkreis Northeim...
Weiterlesen >>




Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker müssen ihre Tätigkeit anzeigen! Meldepflicht in Niedersachsen gilt


28.01.2020 • 10:23 Uhr

Spannender Ausflug in die Welt der Chemie - Roswitha-Schüler gehen auf Exkursion ins XLAB

Chemie ist eines der Lehrfächer, auf das sich Fünftklässler, wenn sie von der Grundschule auf das Gymnasium wechseln, sehr freuen. Nicht nur deshalb erfreut sich die Chemie-AG des Roswitha-Gymnasiums enormer Beliebtheit. Im Unterricht dagegen herrscht zuweilen Ernüchterung, wenn die spannenden, aber häufig auch nicht ganz ungefährlichen Experimente aus Sicherheitsgründen nur durch den Lehrer durchgeführt werden können.
Um Schülern diese Experimente zugänglich machen zu k...
Weiterlesen >>




Spannender Ausflug in die Welt der Chemie - Roswitha-Schüler gehen auf Exkursion ins XLAB


28.01.2020 • 08:41 Uhr

Gandeon 2020 aktuell: Tierische Titel und Lindenbergs "Ding" mit "Eierlikörchen"

Es ist schon da! Das neue Wochenprogramm für das kultige Gandeon-Kino in der Marienstraße in Bad Gandersheim. Kino-Chefin Dr. Trude Poser hat es soeben analog (Papier in eosin) und digital präsentiert. Die Inhaltsangaben vermitteln einen Einstieg. Vollkommen im Bild ist man/frau beim anschließenden Kinobesuch. Dazu gibt es die Fakten kompakt auf der Grafik. Heraustragend diesmal tierische Titel. Und dann ein süßer Clou: Lindenbergs "Mach dein Ding" wird mit einem "Likörchen...
Weiterlesen >>




Gandeon 2020 aktuell: Tierische Titel und Lindenbergs


28.01.2020 • 08:27 Uhr

Verkehrszeichen im Stadtgebiet von Braunlage verdreht und eines entwendet

Soeben teilt die Polizei in Goslar mit:
Bereits in der Nacht zu Sonntag, 26. Januar 2020, haben bislang unbekannte Täter im Stadtgebiet von Braunlage mehrere Verkehrszeichen verdreht und eines entwendet. So wurde durch die eingesetzten Beamten im Rahmen ihrer Streifenfahrt gegen 05.30 Uhr festgestellt, dass in der Herzog-Wilhelm-Straße ein Verkehrszeichen "absolutes Halteverbot" samt Stahlrohr aus dem Boden gezogen und in Höhe eine Apotheke abgelegt worden war. Bei der...
Weiterlesen >>




Verkehrszeichen im Stadtgebiet von Braunlage verdreht und eines entwendet


28.01.2020 • 08:20 Uhr

Neues Kirchenparlament - Zahl der Frauen und neuen Mitglieder in Leitungsorgan ist gestiegen

Aus der Propstei Bad Gandersheim-Seesen: Pfarrer Thomas Ehgart, Jürgen Hirschfeld, Carsten Schillert, Katrin Schnelle

Die Landessynode, das Kirchenparlament der Evangelischen Landeskirche Braunschweig, ist deutlich weiblicher geworden. Das haben die Wahlen in den zwölf Propsteisynoden ergeben, die in den vergangenen Tagen abgeschlossen wurden. 20 der 46 Mitglieder der Synode sind künftig Frauen. In der vergangenen Legislaturperiode waren lediglich 11 von 53 Mitgliedern weiblich. Aus der Propstei Bad Gandersheim-Seesen wurden gewählt: Pfarrer Thomas Ehgart, Jürgen Hirschfeld, Carsten Schillert, Katrin Schn...
Weiterlesen >>




 Neues Kirchenparlament -  Zahl der Frauen und neuen Mitglieder in Leitungsorgan ist gestiegen


x x x