Werbung













AKTUELL


16.07.2019 • 21:54 Uhr

David Artschwager einer der schnellsten Gratulanten für Ursula von der Leyen als neue EU-Kommissionschefin

Erst vor wenigen Minuten als neue Chefin der EU-Kommission in Brüssel gewählt hat der Bad Gandersheimer CDU-Nachwuchspolitiker David Artschwager bereits eine Gratulationsadresse abgesetzt. Erleichtert stellt Artschwager in seinem Post fest: "Endlich eine Niedersächsin als Kommissionschefin!"
Artschwager dürfte mit dieser Grußbotschaft der schnellste unter Deutschlands Jungpolitikern sein - zumal sie eine Besonderheit dokumentiert: Artschwager zeigt sich mit der über...
Weiterlesen >>




David Artschwager einer der schnellsten Gratulanten für Ursula von der Leyen als neue EU-Kommissionschefin


16.07.2019 • 21:34 Uhr

Dreister Diebstahl

Am Samstag zwischen 11 Uhr und 11.30 Uhr, war ein Mitarbeiter einer Gartenpflegefirma mit entsprechenden Arbeiten in den Außenanlagen der Berufsbildenden Schulen Am Stadtgarten beschäftigt in Goslar. Da er seinen Firmenwagen, einen Mercedes Sprinter mit GS-Kennzeichen, in direkter Nähe seines Tätigkeitsbereiches geparkt hatte, verzichtete er auf eine Verschließen des Fahrzeugs. Dies nutzte ein bislang unbekannter Täter aus und entwendete in einem unbeobachteten Augenblick aus dem Innenraum...
Weiterlesen >>




Dreister Diebstahl


16.07.2019 • 21:30 Uhr

Geld für Projekte und Investitionen in der Kultur

Landschaftsverband Südniedersachsen trifft weitere Förderentscheidungen - Neues Landesprogramm für kleine Kultureinrichtungen

Der Landschaftsverband vergibt jährlich Fördermittel für Kulturprojekte in Südniedersachsen. Für 2019 sind knapp 400.000 Euro verfügbar, die letzten Förderentscheidungen wurden nun getroffen. Sechs Kulturprojekte zwischen Weser, Harz und Werra erhalten insgesamt 11.530 Euro.

Es ist aber weiteres Geld für die Kulturszene zu erwarten. Die Landtagsabgeordneten der Regierungskoalition haben über die sogenannte „Politische Liste“ im Haushaltsplan 2019 dafür ge...
Weiterlesen >>




Geld für Projekte und Investitionen in der Kultur


16.07.2019 • 19:25 Uhr

Finanzminister Reinhold Hilbers besucht FÜRSTENBERG

Am Montag startete Finanzminister Reinhold Hilbers zu seiner zweitägigen Sommerreise quer durch Niedersachsen. Die knapp 700 Kilometer lange Tour begann mit einem Besuch der Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG. Auf seiner ersten Station wurde Finanzminister Hilbers von Uwe Schünemann (Mitglied des Niedersächsischen Landtages) begleitet.

Geschäftsführerin Stephanie Saalfeld begrüßte die Gäste im Foyer des MUSEUMS SCHLOSS FÜRSTENBERG und stellte ihnen bei einem Ru...
Weiterlesen >>




Finanzminister Reinhold Hilbers besucht FÜRSTENBERG


16.07.2019 • 19:20 Uhr

Motorradfahrer ganz in Schwarz flüchtet nach Verkehrsunfall

Am gestrigen Montag gegen 22.34 Uhr kam es im Baustellenbereich Lange Straße/An der Bünte in Nörten Hardenberg zu einem Verkehrsunfall.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein Unbekannter mit einer schwarzgelben Kawasaki ohne Kennzeichen auf der Langen Straße in Richtung Northeim unterwegs. Nach Angaben von Zeugen war der Motorradfahrer augenscheinlich zu schnell. Bei Rot fuhr er an der Baustellenampel vorbei und kollidierte kurz darauf mit dem am rechten Fahrba...
Weiterlesen >>




Motorradfahrer ganz in Schwarz flüchtet nach Verkehrsunfall


16.07.2019 • 19:17 Uhr

Bad Gandersheim: Wer vermisst ein Schlüsselbund mit blauem Band?

Am vergangenen Samstag fand der Inhaber der Eisdiele in der Hildesheimer Straße (Mucilli) in Bad Gandersheim ein Schlüsselbund mit insgesamt fünf Schlüsseln an einem blauen Band. Da sich kein Verlierer/in bislang in der Eisdiele meldete, gab er es pflichtgemäß bei der Polizeistation in Kreiensen ab. Der oder die Verlierer/in können sich zwecks Abholung bei der Polizeistation in Kreiensen unter der Telefonn 05563/212 melden.ots...
Weiterlesen >>




Bad Gandersheim:  Wer vermisst ein Schlüsselbund mit blauem Band?


16.07.2019 • 09:05 Uhr

Salzgitter-Lebenstedt: Wahllos auf vier Opfer mit Messer eingestochen - 41-Jähriger in U-Haft

Soeben berichtet die Polizei in Braunschweig:
Bereits am vergangenen Samstag, 13. Juli 2019, kam es gegen 01:50 Uhr, in Salzgitter Lebenstedt, vor einer Lokalität in der Albert-Schweitzer-Straße zu einem versuchten Totschlag / einer gefährlichen Körperverletzung, bei der vier Personen zum Teil schwer verletzt worden sind. Nach ersten Erkenntnissen kam es auf dem Gehweg zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 41-jährigen Mann und seiner von ihm getrennt leb...
Weiterlesen >>




Salzgitter-Lebenstedt: Wahllos auf vier Opfer mit Messer eingestochen - 41-Jähriger in U-Haft


16.07.2019 • 08:16 Uhr

Ferienprogramm 2019 Bad Gandersheim aktuell am Dienstag: "Mal-Labor", "Country Line Dance", "Geschmack und wo er herkommt", "Der verschwundene Wald"

Es geht weiter: das informative und abwechslungsreiche Programm in den Ferien für daheim gebliebene Kinder in den Sommerferien. Organisiert und angeboten von der Jugendpflege in den Stadt Bad Gandersheim, Einbeck und in der Gemeinde Kalefeld. Für Bad Gandersheim offerierte Stadtjugendpfleger Gunnar Ude heute folgende Aktionen:

"Mal Labor": Für Kinder ab acht Jahren. "Wir experimentieren mit Farben und gestalten Projekte", heißt es. Treffpunkt i...
Weiterlesen >>




Ferienprogramm 2019 Bad Gandersheim  aktuell am Dienstag:


16.07.2019 • 07:37 Uhr

Vollsperrung der BAB 7 bei km 294 Richtung Nord (zwischen Lutterberg und Hedemünden).

: Ein Sattelzug ist aus bisher unbekannter Ursache umgekippt und blockiert auf der Seite liegend mehrere Fahrstreifen. Die Fahrbahn ist noch voll gesperrt, Rettungkräfte sind vor Ort. Der Fahrzeugführer soll eingeklemmt, aber unverletzt sein. Genauere Umstände werden noch geklärt.lv...
Weiterlesen >>




Vollsperrung der BAB 7 bei km 294 Richtung Nord (zwischen Lutterberg und Hedemünden).


16.07.2019 • 07:33 Uhr

Kalefeld: Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernens von der Unfallstelle

Tatort Kalefeld, Auetalstraße 17, Tatzeitpunkt: Montag, 14 Uhr 45 bis 21 Uhr 05: Ein noch unbekannter Fahrzeugführer beschädigte vermutlich mit seinem Fahrzeug einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestellten silbernen Pkw. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne Angabe seiner Personalien und Angabe von Art um Umfang der Beteiligung. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05382/919200 bei der Polizei Bad Gandersheim zu melden. bet
...
Weiterlesen >>




Kalefeld: Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernens von der Unfallstelle


15.07.2019 • 21:21 Uhr

Verkehrsüberwachung: Polizei registriert 957 Verstösse und veranlasst "deftige Fahrverbote" wegen Raserei

In der Zeit vom 08.Juli 2019 bis 14.Juli 2019 wurden mehrere ESO - Geschwindigkeitsüberwachungen durch Beamte des Polizeikommissariats Seesen im dortigen Kommissariatsbereich durchgeführt. Bei den fünf durchgeführten Messungen wurden insgesamt 947 Verstöße festgestellt. Diese teilten sich mit 195 Verkehrsordnungswidrigkeiten und 752 Verwarnungen auf die Gesamtverstöße auf. Bei den Messungen wurden zum Teil extrem hohe Geschwindigkeiten festgestellt. Insgesamt werden in der Folge mehrer...
Weiterlesen >>




Verkehrsüberwachung: Polizei registriert 957 Verstösse und veranlasst


15.07.2019 • 21:15 Uhr

Kriegerweg/Flugplatzweg: Heute um 16.30 Uhr Verkehrsunfall mit schwerem Personen- und Sachschaden - Fünfjährige mit Rettungshubschrauber nach Göttingen geflogen

Ein 18-jähriger Kraftfahrzeugführer befuhr mit einem PKW den Kriegerweg. In Höhe des Kreuzungsbereiches Kriegerweg/Flugplatzweg fuhr er in den Flugplatzweg ein, um weiter geradeaus in Richtung Wrescherode zu fahren. Eine vom Flugplatz kommende 34-jährige Kraftfahrzeugführerin befuhr mit einem PKW den Flugplatzweg stadteinwärts. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Hierdurch schleuderte der PKW der Kraftfahrzeugführerin zudem noch gegen einen am Fah...
Weiterlesen >>




Kriegerweg/Flugplatzweg: Heute um 16.30 Uhr Verkehrsunfall mit schwerem Personen- und Sachschaden - Fünfjährige mit Rettungshubschrauber nach Göttingen geflogen


15.07.2019 • 20:21 Uhr

Meldepflichtiges Ereignis im Kernkraftwerk Grohnde

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz als die zuständige atomrechtliche Aufsichts- und Genehmigungsbehörde wurde von der Betreiberin des Kernkraftwerks Grohnde (KWG) fristgerecht über ein Ereignis gemäß Atomrechtlicher Sicherheitsbeauftragten- und Meldeverordnung (AtSMV) nach Kriterium N (normal) 2.1.1 (INES 0) informiert.
Im Rahmen einer wiederkehrenden Prüfung wurde festgestellt, dass ein Mindestmengenventil in einer von vier Redundanz...
Weiterlesen >>




Meldepflichtiges Ereignis im Kernkraftwerk Grohnde


15.07.2019 • 20:01 Uhr

Sportanlagen in Bad Gandersheim und Orxhausen: Dem Verfall preisgegeben - Zugewachsen und marode

In einer Studie haben soeben Experten herausgefunden, die Deutschen hätten große Angst vor sozialen, gesellschaftlichen und privaten Abstieg. Im öffentlichen Raum scheint er längst allgegenwärtig zu sein. Unsere Reporter haben sich nach Anregungen von Menschen aus Bad Gandersheim und Orxhausen selbst umgeschaut. Hier zwei Beispiele. Sie lassen sich beliebig vermehren.

In Bad Gandersheim: Das Cahn-von-Seelen-Stadion. Einst eine Vorzeigearena in der Roswithastadt. G...
Weiterlesen >>




Sportanlagen in Bad Gandersheim und Orxhausen: Dem Verfall preisgegeben - Zugewachsen und marode


15.07.2019 • 14:43 Uhr

Einbruch in Museum

In der Zeit von Sonntag, 09 Uhr bis heute, Montag, , 09 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in ein Museum in der Glockengießerstraßein Goslar ein. Aus einem im Inneren des Gebäudes aufgestellten Behältnis wurde ein dreistelliger Bargeldbetrag entwendet. Die Polizei Goslar bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 05321 / 3390. ots...
Weiterlesen >>




Einbruch in Museum


15.07.2019 • 14:40 Uhr

Rentner gefasst - Sexuelle Belästigung im Zug

Die Polizei Kassel teilt soeben mit:
Geschockt verließ am vergangenen Samstagmorgen (7 Uhr) eine bisher noch unbekannte Frau den Regionalexpress aus Frankfurt am Main, nach dem Halt im Bahnhof Fulda. Der Grund: Ein 68-Jähriger aus Ebstorf (Landkreis Uelzen) entblößte während der Fahrt sein Glied und nahm sexuelle Handlungen an sich selbst vor. Die noch unbekannte Frau informierte danach sofort die Zugbegleiterin und verließ offensichtlich geschockt den Zug nach der Ankunft in...
Weiterlesen >>




Rentner gefasst - Sexuelle Belästigung im Zug


x x x