Werbung













AKTUELL


14.10.2019 • 10:08 Uhr

Klima: Dreckjets liefern sich Rennen Himmel über Südniedersachsen

Sie gehören zu den heftigsten CO2-Dreckschleudern unserer Zeit: Die Flugzeuge. Gestern eine nicht alltägliche Beobachtung: Ein Düsenjet-Rennen in 10.000 Meter Höhe am Himmel über Einbeck. Die klimaschädlichen Abgase werden unverfänglich als Kondenzstreifen bezeichnet. Ihre weiße Jungfräulichkeit täuscht. Die belasten gravierend Umwelt und Klima - gehören eigentlich verboten.red/Foto: Thomas Fischer...
Weiterlesen >>




Klima: Dreckjets liefern sich Rennen Himmel über Südniedersachsen


14.10.2019 • 10:00 Uhr

Perfekt und gut! Kindergartenschnuppertraining des Northeimer Handball Clubs in den Herbstferien begeistert

In der vergangenen Woche waren einige Kindergartengruppen rund um und aus Northeim bei uns in der Schuhwallhalle zu Gast. Ein Großteil der Kinder zwischen 4 und 6 hatte das erste mal einen Ball in der Hand. Bei vielen kleinen Spielen wurde ordentlich geschwitzt, wenn dem Ball hinterhergelaufen oder auf das Tor geworfen wurde. Viele lachende Gesichter bei einem Wettkampfspiel und das lautstarke anfeuern der Mannschaften, zeigten das die Kinder viel Spaß bei ihrem ersten Handballtraining hatten...
Weiterlesen >>




Perfekt und gut! Kindergartenschnuppertraining des Northeimer Handball Clubs  in den Herbstferien begeistert


14.10.2019 • 09:52 Uhr

Bad Gandersheim. Beim E-Center Fahnenmasten in Teich geworfen

In der Nacht zum Samstag rissen bislang unbekannte Täter auf dem Gelände eines Discounters (E-Center) in der Marienstraße in Bad Gandersheim insgesamt drei Fahnenmasten aus ihrer Halterung und warfen diese in einen umzäunten Teich. Durch die Last der Fahnenmasten ging ein Teilstück des zaunes zu Bruch. Die Tat wurde vom Personal des Marktes am frühen Samstag Morgen bemerkt und zur Anzeige gebracht. Die Polizei Bad Gandersheim ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet um Zeugenhinweise ...
Weiterlesen >>




Bad Gandersheim. Beim E-Center Fahnenmasten in Teich geworfen


14.10.2019 • 09:48 Uhr

Birkenschlag in Kreiensen: Gandersheimer Polizei holt Cannabis-Fahrer (24) aus dem Verkehr

Am vergangenen Freitagabend gegen 18.20 Uhr wurde der 24-jährige Fahrer eines 5er BMW im Birkenschlag in Kreiensen (geht zu Einbeck) durch eine Streife des Bad Gandershimer Kommissariats angehalten und kontrolliert. Die Beamten stellten BTM-Beeinflussung bei dem jungen Mann fest. Ein Vortest reagierte positiv auf Cannabis. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen, die Weiterfahrt wurde untersagt. Den Fahrer erwartet eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro sowie ein 4-wöchiges Fahrverbot, auße...
Weiterlesen >>




Birkenschlag in Kreiensen: Gandersheimer Polizei holt Cannabis-Fahrer (24) aus dem Verkehr


13.10.2019 • 20:00 Uhr

Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG Bau bringt umstrittene Betriebe online an „Dirty-Job-Pranger“

Warnstreiks in der Gebäudereinigung haben in der vergangenen Woche sensible Bereiche der Infrastruktur und Teile der Autoindustrie sowie deren Zulieferer empfindlich getroffen. Nach erfolglosen Tarifgesprächen erhöht die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU damit den Druck auf die Arbeitgeber, an den Verhandlungstisch zurückzukehren. Gleichzeit will sie Namen von Unternehmen der Gebäudereiniger-Branche öffentlich machen, die den tariflosen Zustand nutzen, um Reinigungskräfte durch die Än...
Weiterlesen >>




Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG Bau bringt umstrittene Betriebe online an  „Dirty-Job-Pranger“


13.10.2019 • 19:43 Uhr

Impfkampagne geht weiter: Niedersachsens Impfpraxen sind dabei

Gesundheitsministerin Carola Reimann: "Sensibilisieren, erinnern und aufklären!"

Mit der kürzlich gestarteten Öffentlichkeitskampagne „Impfen. Klar.“ macht Gesundheitsministerin Carola Reimann deutlich, wie wichtig ein vollständiger Impfschutz ist. Um möglichst viele Menschen zu erreichen, setzt das Ministerium auf Kooperationen. Nachdem bereits die niedersächsischen Apotheken mit Postern auf die Kampagne aufmerksam machen und ihren Kunden jetzt auch eine Überprüfung des Impfstatus anbieten, werden die Kampagnen-Poster „Abgelaufen?“ demnächst auch in Niedersa...
Weiterlesen >>




Impfkampagne geht weiter: Niedersachsens Impfpraxen sind dabei


13.10.2019 • 19:35 Uhr

Weil und Meister bestürzt über Schüsse vor Synagoge in Halle

Solidaritätskundgebung für jüdische Gemeinden in Hannovers Marktkirche Hannover, Halle

Repräsentanten von Staat und Kirche in Niedersachsen haben mit Bestürzung auf die tödlichen Schüsse vor einer jüdischen Synagoge in Halle in Sachsen-Anhalt reagiert. Der evangelische Landesbischof Ralf Meister aus Hannover sagte: "Die Taten von Halle machen mich fassungslos und traurig." Es beschäme ihn zutiefst, "dass Jüdinnen und Juden in unserem Land an Jom Kippur und 81 Jahre nach der Reichspogromnacht um ihr Leben fürchten müssen". Das sei unerträglich: "I...
Weiterlesen >>




Weil und Meister bestürzt über Schüsse vor Synagoge in Halle


13.10.2019 • 13:47 Uhr

Ernüchternde Bilanz: Polizei und das Eulenfest 2019 - Sicherheitskräfte hatten gut zu tun

Dank hoher Sicherheitspräsenz Schlägereien im Keim erstickt - Ein Verhafteter "kaufte" sich frei und durfte wieder auf das Fest

Ereignisort: Einbeck, Innenstadt, Ereignisanlass: Eulenfest, Ereigniszeitraum: Freitag, 11.Oktober 2019, 18.00 bis Sonntag, 13.Oktober 2019, 12 Uhr.
Die Polizei Einbeck, mit Unterstützungskräften der Bereitschaftspolizei und der Polizeibehörde aus Göttingen, hatte im Rahmen des Eulenfestes gut zu tun. Die vorläufige Bilanz: 2 Festnahmen, drei Strafanzeigen Sachbeschädigung, 5 Strafanzeigen Körperverletzung, ein versuchter räuberischer Diebstahl mit Bedrohung, acht Fundsachen...
Weiterlesen >>




Ernüchternde Bilanz: Polizei und das Eulenfest 2019 - Sicherheitskräfte hatten gut zu tun


13.10.2019 • 11:51 Uhr

Im Drogenrausch an Ampel eingepennt: 42-jähriger Northeim verursacht Auffahrunfall

Am gestrigen Samstag, gegen 16.20 Uhr, ereignete sich ein Auffahrunfall an der Bülte-Kreuzung in Holzminden. Zwei Fahrzeugführer befuhren hintereinander die Allersheimer Straße in Richtung stadtauswärts. Ein 36-jähriger Fahrer aus dem Landkreis Soltau musste mit seinem Pkw und Anhänger an der Ampel verkehrsbedingt halten. Der 42-jährige Unfallbeteiligte Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Northeim gab vor Ort an, dass er am Steuer eingeschlafen und daher auf den Anhänger des Vorausfahrenden au...
Weiterlesen >>




Im Drogenrausch an Ampel eingepennt: 42-jähriger Northeim verursacht Auffahrunfall


13.10.2019 • 11:46 Uhr

Bad Harzburg: Nachts geschlagen und getreten - Identitäten geheimgehalten

Am heutigen Sonntag, um 04.15 Uhr, kam es in Bad Harzburg, Rudolf-Huch-Straße, zu einer Körperverletzung. Die Opfer, ein 37- und ein 38-jähriger, beide aus Bad Harzburg, wurden nach einer verbalen Auseinandersetzung mit einer Personengruppe von einer Person daraus angegriffen und zu Boden gebracht. Dabei wurden sie vom Täter geschlagen und getreten. Anschließend entfernte sich der bislang unbekannte Täter vom Tatort. Die Opfer wurden leicht verletzt, lehnten eine ärztliche Behandlung vor ...
Weiterlesen >>




Bad Harzburg: Nachts geschlagen und getreten - Identitäten geheimgehalten


13.10.2019 • 11:42 Uhr

Nörten-Hardenberg am Sonntag um 5.05 Uhr: Polizei holt angetrunkenen Audi-Fahrer (60) aus dem Verkehr

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolleam heutigen Sonntag um 5.05 Uhr wurde ein 60 jähriger Audi Fahrer kontrolliert. Bei der Kontrolle konnte Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen werden. Eine durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab einen Promillewert von 1,81 Promille. Dem Audi Fahrer wurde daraufhin von einem Arzt eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Er muss mit einem mehrmonatigem Fahrerlaubnisentzug und einer nicht geringfügigen Geldstrafe rechne...
Weiterlesen >>




Nörten-Hardenberg am Sonntag um 5.05 Uhr: Polizei holt angetrunkenen Audi-Fahrer (60) aus dem Verkehr


13.10.2019 • 11:35 Uhr

Northeimer Handball Club unterliegt nach guter erster Halbzeit dem Titelfavoriten aus Großwallstadt

Der Northeimer Handball Club musste sich am Samstagabend dem TV Großwallstadt mit 22:33 (14:15) geschlagen geben. Besonders in ersten Halbzeit zeigte der NHC eine gute Leistung. Im Angriff wurde mit viel Geduld und Übersicht gespielt und überlegt abgeschlossen. Auch in der Defensive zeigte man sich deutlich verbessert gegenüber der Vorwoche. Aus einer guten Defensivleistung mit einem guten Torwart dahinter konnten immer wieder einfache Tore über die 1. und 2. Welle erzielt werden. Über di...
Weiterlesen >>




Northeimer Handball Club unterliegt nach guter erster Halbzeit dem Titelfavoriten aus Großwallstadt


13.10.2019 • 10:19 Uhr

"Eis-Stein" auf der Bad Gandersheimer Bank

Es geschah gestern. Sonnabend Nachmittag auf dem Domänenhof in der Roswithastadt. Artig dort den Wagen abgestellt. 65 Minuten dann den ersten Förderverein Landesgartenschau Bad Gandersheim im Martin-Luther-Haus gegründet. Danach zurück zum Wagen. Plötzlich die optische Überraschung. Die Augen erspähen zwei winzige Findlinge. Bunt abgemalt. Ein Stein mit dem Logo eines Malerbetriebes. Der andere Minibrocken noch origineller verziert. Darniederliegend auf einer der Sitzbänke am Gemäuer de...
Weiterlesen >>





13.10.2019 • 10:07 Uhr

Verfolgung der Bahai’i im Jemen: Am 15. Oktober 2019 wird über das Todesurteil gegen Hamed bin Haydara befunden

Die Staatsanwaltschaft verlangt, den Bahai’i die Ausübung ihrer Religion im Jemen ganz zu verbieten

Damit droht die Abschiebung sämtlicher Bahai’i sowie die Beschlagnahmung ihrer Besitztümer
Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) mit ihrer Zentrale in Göttingen (Niedersachsen) warnt vor der Aufrechterhaltung des Todesurteils gegen den Bahai’i Hamed bin Haydara. Denn die Entscheidung im Berufungsverfahrens, die am 15. Oktober 2019 verkündet werden soll, wird weitreichende Folgen für die Bahai’i im Jemen haben: „Neben dem Todesurteil gegen Haydara fordert die kla...
Weiterlesen >>




Verfolgung der Bahai’i im Jemen: Am 15. Oktober 2019 wird über das Todesurteil gegen Hamed bin Haydara befunden


13.10.2019 • 10:04 Uhr

Erste Empörung über "LGS-Zwangsdauerkarten" für Freibad-Besucher in Bad Gandersheim in 2022

Am Rande der Gründung eines eines Fördervereins Landesgartenschau Bad Gandersheim (wir berichteten) ist darüber erregt gesprochen worden, dass Besucher und Besucherinnen des Sole-Waldschwimmbades in Bad Gandersheim im Jahr der Landesgartenschau 2022 nur über eine "Dauerkarten für die Landesgartenschau" Zugang zu dem dann wieder geöffneten Freibad haben könnten. Diese Information sei in einem offiziellen Gremium der Stadt vermittelt und dann auch publiziert worden.
...
Weiterlesen >>




Erste Empörung über


13.10.2019 • 09:52 Uhr

Heiße Unkrautvernichtung führt zu Heckenbrand - zwei Personen verletzt

Mit einem Unkrautbrenner beabsichtigte ein 37-Jähriger am gestrigen Samstag, 12.Oktober 2019, gegen 12.10 Uhr, Unkräuter vor seinem Hauseingang an der Straße Am Bielenberg in Höxter zu beseitigen. Dabei geriet eine Hecke in Brand, wobei das Feuer auch auf die Hauswand übergriff. Seiner 34-Jährigen Ehefrau und einem 29-Jährigen Nachbarn gelang es, vor Eintreffen der Feuerwehr den Brand mit Wasser und einem Feuerlöscher erfolgreich zu bekämpfen. Dabei atmeten beide allerdings Rauchgas ein...
Weiterlesen >>




Heiße Unkrautvernichtung führt zu Heckenbrand - zwei Personen verletzt


x x x