Werbung



















AKTUELL


25.05.2020 • 23:03 Uhr

Störfall aktiviert den Brandmelder bei Auer in Bad Gandersheim - Rohr geplatzt, heißer Dampf ausgetreten

Die Ursache des heutigen abendlichen Alarms einer Brandmeldeanlage im Auer Lighting Werk in Bad Gandersheim ist geklärt. „Es war kein Fehlalarm“, erklärte auf Nachfrage Stadtbrandmeister Kai-Uwe Roßtock. Vielmehr sei aus einem geplatzten Rohr heißer Dampf ausgetreten. Der habe den Brandmelder ausgelöst. Nach Inaugenscheinnahme der Ursache durch eine Führungskraft der Feuerwehr Bad Gandersheim sei das vorsorglich auf den Weg geschickte Löschgruppenfahrzeug wieder zurückbeordert worden...
Weiterlesen >>




Störfall aktiviert den Brandmelder bei Auer in Bad Gandersheim - Rohr geplatzt, heißer Dampf ausgetreten


25.05.2020 • 23:02 Uhr

Polizei bestätigt: „Brandmelde- Anlage bei Auer schlug an“ - Stadtbrandmeister mit Sirenenalarm vor Ort

Aufregung vor wenigen Minuten in Bad Gandersheim: mehre Feuerwehrfahrzeuge jagten unter Blaulicht und Martinshorn durch die Stadt. In ihren Einsatzfahrzeugen Stadtbrandmeister Kai-Uwe Roßtock und Ortsbrandmeister Wilfried Nobel. Ihr Einsatzziel: das Auer Lighting Werk bei Brunshausen. „Die Brandmeldeanlage hat angeschlagen!“, bestätigte ein Polizeisprecher den Einsatz auf Anfrage. Ob es ein Fehl- oder Vorsichtsalarm war ist zur Minute unklar. Klar ist, ein Großraumfahrzeug der Feuerwehr B...
Weiterlesen >>




Polizei bestätigt: „Brandmelde- Anlage bei Auer schlug an“ - Stadtbrandmeister mit Sirenenalarm vor Ort


25.05.2020 • 19:43 Uhr

Ratssitzung in Bad Gandersheim: Dienstag oder Donnerstag?

Gelegentlich ist die Gandersheimer Stadtverwaltung penibel darauf bedacht, auf News-Splitter bei anderen Medien hinzuweisen, aber den Balken im eigenen Auge gelegentlich nicht erkennt.

Aufmerksame Leser des Internetauftritts der Stadt haben nun auf ein kleines aktuell hier dokumentiertes Missverständnis aufmerksam gemacht:

Bei den aktuellen Meldungen auf der Stadtseite wird auf eine Ratssitzung am "Donnerstag, den 26.Mai 2020" ...
Weiterlesen >>




Ratssitzung in Bad Gandersheim: Dienstag oder Donnerstag?


25.05.2020 • 19:27 Uhr

Roy Kühne bietet Telefonsprechstunde an

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Roy Kühne aus Nordheim bietet eine Telefonsprechstunde für Bürgerinnen und Bürger an. Sie findet statt am Donnerstag, 28. Mai 2020, zwischen 16.30 – 17.30 Uhr. In dieser Zeit können Bürgerinnen und Bürger ihre Anliegen telefonisch mit Roy Kühne besprechen. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird vorab um Anmeldung unter roy.kuehne@bundestag.de oder per Telefon 030/22779187 gebeten.red/fis/Foto: Trutschel

...
Weiterlesen >>




Roy Kühne bietet Telefonsprechstunde an


25.05.2020 • 19:06 Uhr

Jens Kestner: „Busunternehmen brauchen Hilfen, die nicht in Knebelverträgen münden und Pleiten produzieren!“

Die von der Corona-Krise gebeutelte Busreisen-Branche taumelt und sieht sich existenziellen Bedrohlichkeit ausgeliefert. In dieser wirtschaftlich schwierigen Lage - kennzeichnend dafür sind auch die unendlichen Geister- und Leerfahrten vieler Busse in Südniedersachsen - ha hat sich der Bundestagsabgeordnete Jens Kestner eindringlich zu Wort gemeldet. Der AfD-Politiker bricht eine Lanze für die Branche. In seiner soeben verbreiteten Mitteilung heißt es u.a. im Originalton:
<...
Weiterlesen >>




Jens Kestner: „Busunternehmen brauchen Hilfen, die nicht in Knebelverträgen münden und Pleiten produzieren!“


25.05.2020 • 18:55 Uhr

Erneuter Anlauf für Reparatur auf der L 546: Zwei Tage Vollsperrung zwischen Lüthorst und Wangelnstedt

Die Landesstraße 546 wird zwischen Lüthorst und Wangelnstedt ab Dienstag, den 26. Mai, voll gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim (Kreis Nordheim) mit.

Nachdem die Arbeiten witterungsbedingt nicht wie vormals angekündigt vom 12. Mai bis 14.Mai ausgeführt werden konnten, wird die Landesstraße 546 zwischen den Ortschaften Lüthorst (Landkreis Northeim)...
Weiterlesen >>




Erneuter Anlauf für Reparatur auf der L 546: Zwei Tage Vollsperrung zwischen Lüthorst und Wangelnstedt


25.05.2020 • 18:47 Uhr

Sieben auf einen Streich! „Der Niedersächsische Weg" - Bundesweit einmalige Allianz für Natur-, Arten und Gewässerschutz

Sieben Unterschriften für eine bundesweit einmalige Vereinbarung, die Landesregierung, Landvolk, Landwirtschaftskammer sowie Natur- und Umweltverbände am (heutigen) Montag auf einem Bauernhof in Wunstorf getroffen haben - „Der Niedersächsische Weg". In dem gemeinsamen Vertrag verpflichten sich alle Beteiligten zu großen Anstrengungen bei Natur- und Artenschutz, bei Biodiversität und beim Umgang mit der Ressource Landschaft.

Symbolträchtig wurde die Vereinb...
Weiterlesen >>




Sieben auf einen Streich! „Der Niedersächsische Weg


25.05.2020 • 18:35 Uhr

90 Minuten nach Mitternacht: Auf frischer Tat ertappt - Polizei nimmt zwei Einbrecher noch am Tatort vorläufig fest

Nach dem Hinweis eines wachsamen Nachbarn hat die Polizei in den frühen Sonntagmorgenstunden (24.05.2020) im Staufenberger Ortsteil Landwehrhagen zwei Einbrecher vorläufig festgenommen.

Der Mann hatte gegen 01.30 Uhr scheppernde und laute Geräusche aus den Räumlichkeiten einer Fahrschule wahrgenommen und alarmierte sofort über Notruf die Polizei. Diese konnte die zwei Eindringlinge im Alter von 17 und 18 Jahren noch am Tatort antreffen und vorläufig festnehmen k...
Weiterlesen >>




90 Minuten nach Mitternacht: Auf frischer Tat ertappt - Polizei nimmt zwei Einbrecher noch am Tatort vorläufig fest


25.05.2020 • 16:41 Uhr

Als der Hahn krähte war der kleine Apfelbaum im heute nicht vergessenen Dorf Ellierode eingepflanzt!

Vor wenigen Minuten hat Bad Gandersheims Bürgermeisterin Franziska Schwarz ihre Besuchsreihe unter dem Motto "Gespräche über den Gartenzaun" in Ellierode fortgesetzt. Begleitet und geführt von Ortsvorsteherin Heidi Beitz und LaGa - Marketingdame Grit Arndt sowie zwei Lokalreportern gab es diesmal die obligatorische Pflanzung eines Apfelbaumes bereits zu Beginn des 40-minütigen Dorfrundgangs. Die Stadtverwaltung hatte die Grube für den Baum bereits vorbereitet. Die Bürgermeisteri...
Weiterlesen >>




Als der Hahn krähte war der kleine Apfelbaum im heute nicht vergessenen Dorf Ellierode eingepflanzt!


25.05.2020 • 13:55 Uhr

Kalefeld: Gandersheimer Polizei erwischt 19-jährigen Osteuropäer mit ungültigem Führerschein

Am vergangenen Freitag, 22.Mai 2020, 16 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei Bad Gandersheim in Kalefeld den Pkw VW Passat eines 19-jährigen Mannes, der vor über einem Jahr aus dem nicht europäischem Ausland nach Deutschland verzogen ist und hier seinen festen Wohnsitz begründet hat. Im Rahmen der Kontrolle wies sich der 19-jährige mit einer nicht deutschen Fahrerlaubnis aus. Im Verlauf der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Fahrerlaubnis des 19-jährigen, aufgrund des d...
Weiterlesen >>




Kalefeld: Gandersheimer Polizei erwischt 19-jährigen Osteuropäer mit ungültigem Führerschein


25.05.2020 • 13:48 Uhr

Bad Gandersheim: Versuchter schwerer Diebstahl aus Geräteschuppen - Täter hauten plötzlich ab

In der Nacht zu Sonntag- exakt in der Zeit von 2 Uhr bis 4.15 Uhr - traten bislang unbekannte Täter die Tür eines Geräteschuppens in der Straße Am Brink in Bad Gandersheim ein und verschafften sich so Zutritt zum Inneren des Schuppens. Der oder die Täter verließen den Schuppen jedoch wieder ohne Diebesgut mitzunehmen, berichtet soeben die Polizei in Bad Gandersheim. Ob die Einbrecher während der Tatausführung gestört wurden ist nicht bekannt.

Zeugen, die ...
Weiterlesen >>




Bad Gandersheim: Versuchter schwerer Diebstahl aus Geräteschuppen - Täter hauten plötzlich ab


25.05.2020 • 11:52 Uhr

Kultur-Expertin fordert Rettungsprogramm für Jahrmärkte, Schausteller und Volksfeste

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann (Bremen) hat ein staatliches Programm zur Rettung von Jahrmärkten, Schaustellern und Volksfesten gefordert. Diese seien vom Corona-Shutdown hart getroffen, schrieb die Kultur-Expertin in einem Brief an Vertreter der Schausteller in der Hansestadt, den sie jetzt veröffentlichte. Volksfeste und Märkte trügen erheblich zum Zusammenhalt der Gesellschaft bei. Familienunternehmen, Angestellte und Zulieferer hätten es verdient, in der Pandemie ers...
Weiterlesen >>




Kultur-Expertin fordert Rettungsprogramm für Jahrmärkte, Schausteller und Volksfeste


25.05.2020 • 11:17 Uhr

Bei der Kreisvolkshochschule Northeim: Ausbildungslehrgang für Pädagogisch Mitarbeitende an Grundschulen abgeschlossen

Zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben jetzt bei der Kreisvolkshochschule Northeim (KVHS) einen Ausbildungslehrgang zur pädagogischen Mitarbeiterin und zum pädagogischen Mitarbeiter an Grundschulen erfolgreich abgeschlossen.

Alle erhielten ein Zertifikat des Landesverbandes der Volkshochschulen Niedersachsen.

Trotz der erschwerten Bedingungen durch die Corona-Pandemie konnte der Lehrgang nach sechs Monaten und 125 Unterrichtsstunden zu...
Weiterlesen >>




Bei der Kreisvolkshochschule Northeim: Ausbildungslehrgang für Pädagogisch Mitarbeitende an Grundschulen abgeschlossen


25.05.2020 • 11:14 Uhr

Weltnichtrauchertag: Start in ein qualmfreies Leben - Beste Tipps, um mit dem Rauchen aufzuhören

Die gesundheitlichen Folgen des Rauchens sind bekannt. Viele Raucher haben deshalb den festen Vorsatz, vom Glimmstängel loszukommen. Einen guten Anlass dazu bietet der Weltnichtrauchertag am 31. Mai. Das Wichtigste für langfristigen Erfolg: Mit Ritualen brechen, um einen Rückfall in alte Gewohnheiten zu verhindern. Welche Maßnahmen auf dem Weg zum Nichtraucher helfen, weiß Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV.

Aus den Augen, aus dem Sinn
&...
Weiterlesen >>




Weltnichtrauchertag: Start in ein qualmfreies Leben - Beste Tipps, um mit dem Rauchen aufzuhören


25.05.2020 • 11:05 Uhr

Stabile Lage! Corona-Virus - Entwicklung des Infektionsgeschehens im Landkreis Northeim: Weiter 7 Corona-Kranke

Es hat sich seit dem vergangenen Freitag in Sachen "Corona-Krise" im Landkreis Nordheim nichts verändert. Vor wenigen Sekunden teilt die Landkreis Pressestelle offiziell mit:
Aktuell gibt es 122 bestätigte Infektionen im Landkreis Northeim.
Im Vergleich zu Freitag der Vorwoche ist damit kein neuer bestätigter Corona-Fall bekannt geworden. 112 Personen – ebenso viele wie am Freitag – gelten mittlerweile als genesen, sodass die Infektionsquarantäne aufg...
Weiterlesen >>




Stabile Lage! Corona-Virus - Entwicklung des Infektionsgeschehens im Landkreis Northeim: Weiter 7 Corona-Kranke


25.05.2020 • 09:17 Uhr

Attacke mit "Schweinekopf" gegen "Sprecher von "Bündnis gegen Rechts" - Polizei gelingt schnelle Täterermittlung

Bereits nach wenigen Tagen konnten die Fahnder des zuständigen Fachkommissariats für Staatsschutz einen Tatverdächtigen zu einer Körperverletzung ermitteln.

Dem 47-jährigen Sprecher des "Bündnis gegen Rechts" war am Mittwoch, 13.05.2020, anonym ein Paket mit einem halben Schweinekopf zugesandt worden. Nach Spurensuche und weiteren Ermittlungen wegen der vorliegenden Körperverletzung ist ein 29-jähriger Braunschweiger der Tat konkret verdächtig. Der M...
Weiterlesen >>




Attacke mit


x x x